Ein Hund sucht sein Zuhause

Wer kennt diesen Hund und weiß, wo er hingehört?

Die Familie Möllmann/Sollmann hat seit dem 20. August einen vierbeinigen Untermieter, der gern in sein richtiges Zuhause zurück möchte.

Es handelt sich im wesentlichen um einen Terrier (Rüde mit ganz wenig “Fremdanteilen”), nach Schätzung der Tierärztin ist er so ca. 12 – 13 Jahre alt. Er ist ca. 40 cm hoch, Gewicht unter 20kg, Farbe grau (in allen Schattierungen), schwarz und einige braune Stellen im Unterfell. Er hat keinen Chip und trägt auch nur ein mittelbraunes Kunststoff-Halsband ohne Marke und Namen.

“Dem Verhalten nach scheint es sich um einen Hund zu handeln, der als Haus- / Hofhund gehalten wurde. Er hat kaum Spielinteressen, geht aber gut an der Leine und genießt “Schnüffeltouren”. Er ist etwas schwerhörig, so daß ich nicht genau erkennen kann, ob er Kommandos wie “Sitz” oder “Platz” nicht hört, oder ob er sie einfach nicht kennt”, teilt Reiner Sollmann mit. Die Stadt Isselburg und das Tierheim in Bocholt wurden verständigt.

Der Hund ist abzuholen bei Annemarie Möllmann / Reiner Sollmann, Isselburger Feld 4, 46419 Isselburg-Heelden. Telefonische Rückfragen hierzu bitte direkt an 02874-9166 oder per Mail an r.sollmann@gmx.net

Schreibe einen Kommentar