33 Kinder kamen in Anholt zur ersten Hl. Kommunion

Am vergangenen Sonntag (29. Mai) gingen 33 Kinder aus der Gemeinde St. Pankratius in Anholt zur ersten hl. Kommunion. In der feierlichen Messe, die vom Kirchenchor mitgestaltet wurde, empfingen die Kinder, die sich im Halbkreis im Altarraum aufgestellt hatten, den Leib Christi.

Bei der Dankandacht um 17.30 Uhr bekamen die Kinder ein Bronzekreuz von der Gemeinde als Erinnerung geschenkt. „Ich bin bei euch!“ stand auf dem Kreuz, das mit einem Segelboot geschmückt war. Dies passt zum Thema der Erstkommunion „In Jesu Boot sind wir geborgen“, denn „Jesus hilft und beschützt uns im Leben, wenn wir nur immer wiederseiner Einladung folgen“, erläuterte Pastor Winkel während der Andacht.

Die Namen der Kinder:

Noah Amrosius, Lara Bergerfurth, Thomas Busch,Alexander Daniels, Daniel Darmofal, Luisa Deckers, Maike Duesing, AaronFrohnert, Matthias Gichtbrock, Timo Heveling, Lisa-Maria John, TristanKock, Melina Kreyenbrink, Julia Modzelewska, Justin Nieland, TimNienhaus, Tim Pokart, Rene Potofski, Leonie Prinzen, Maike Richter, SilasRoes, Jan Ruloffs, Jule Scholten, Lea Scholten, Hannah Seelen, LukasStrube, Jonas Telahr, Jan Testroet, Lukas Testroet, Marek Theyssen, JanaVarwick, Julian Visser und Merit Weise.

Foto: Privat

Schreibe einen Kommentar