Partywochenende in Androp

Am 30. April 2009 fand auf dem “Partyhof” von Christoph Beenen in Rees-Androp die erste Partynacht als Tanz in den Mai statt, die von VGER-Event veranstaltet wurde. Es war eigentlich, so berichtete Marcel Weyer, nur ein Versuchsballon. Die Resonanz war riesig, der Andrang enorm. Leider konnte im vergangenen Jahr die Party aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden.

Doch in zwei Wochen ist es wieder soweit. Dann wird es einen “Tanz in den Mai” der ganz anderen Art geben. Und das erstmalig in einem Festzelt mit besonderem Feeling. Auch in diesem Jahr stellt Christoph Beenen wieder den Platz zur Verfügung und liefert Strom und Wasser. Mitveranstalter ist Detlef Westerhoff, der ja nun mit Festzelten und dem nötigen Equipment aufgrund der Ausrichtung zahlreicher Schützenfeste reichlich Erfahrung hat.

 

Christoph Beenen, Andre Weyer, Detlef Westerhoff und Marcel Weyer präsentieren die Plakate für das Partywochenende in Androp

Aber es gibt nicht nur den Samstag Abend, an dem gefeiert wird. Bereits am Freitag, dem 29.4., veranstaltet die 12. Klasse vom Gymnasium Aspel eine Riesenfete unter dem Motto “House Aspel presents Spring Vibration”. Die Musik liefert in der bewährten Form, wie auch am Samstag, VGER-Event. Nun weiß ja fast jeder, das Androp nicht unbedingt im Mittelpunkt des öffentlichen Nahverkehrs liegt. Deshalb haben die Veranstalter der Freitagsparty einen Busshuttle eingerichtet, der auch Vehlingen, Anholt und Isselburg anfährt.

Der Sonntag ist dann mehr ein Familientag. Unter dem Motto “Boxenstopp” sind Radfahrer und Fußgänger und natürlich alle anderen Besucher, die eine Maitour machen, herzlich willkommen. Grill- und Getränkestände sorgen für die körperliche Energie. Für die Kinder steht eine Hüpfburg bereit.

Freitag 29.04. 20:30 House Aspel presents Spring Vibration ab 16 Jahre (Ausw.-kontr.) Eintritt 6 €
Samstag 30.04. 20:00 Tanz in den Mai ab 18 Jahre (Ausw.-kontr.) VV 6€ AK 8 €
Sonntag 01.05. 10:00 Boxenstopp für Jeden Eintritt frei

Für die Samstagsveranstaltung gibt es Vorverkaufsstellen in Rees, Millingen, Haldern und beim Biker-Treff in Heelden.

Der Busshuttle hält an folgenden Stellen:

20.15 / 21.45 Uhr – Millingen Edeka
20.20 / 21.50 Uhr – Vehlingen Bushaltestelle
20.25 / 21.55 Uhr – Anholt Schneidkule
20.35 / 22.05 Uhr – Isselburg Markt
20.45 / 22.15 Uhr – Haldern Norma

Der Preis für die Busfahrt beträgt 2 Euro

Schreibe einen Kommentar