Käsespezialitäten auf dem Anholter Markt

Der Anholter Markt wird immer Donnerstags zum richtigen Markt, wenn diverse Händler ihre Waren anbieten. Allerdings will die richtige Beständigkeit noch nicht einkehren. Es ist momentan mehr so ein “Händler wechsel dich” Spiel.

Theo de Vries aus Uedem bietet Donnerstags auf dem Anholter Markt seine Käsespezialitäten an (Foto: de Vries)

Bis vor kurzem gab es noch einen Gemüsemann, der seine Waren angeboten hat. Nun wird so ein Markt bei schlechtem Wetter sicherlich weniger von den Einwohner frequentiert, als bei strahlendem Sonnenschein. Demzufolge sind dann auch die Umsätze nicht so riesig. Aber auf den Frühling wollte der Gemüse-Händler nicht warten und hat sich schon nach einigen Wochen wieder zurückgezogen. Auch ein Fischhändler fehlt auf dem Markt.

Seit zwei Wochen gibt es aber ein neues Gesicht. Theo de Vries aus Uedem hat sich auf den Verkauf von Gouda und Biokäse spezialisiert, den er direkt beim Käsebauern in Holland einkauft. In seinem Sortiment befinden sich Kuh-, Ziegen- und Schafskäse. Auch bietet er spezielle Käsesorten aus der Schweiz und Italien an.

Unter dem Namen „Maître Theodore Excellent” entwickelt Theo de Vries zusammen mit einem renomierten Käsebauer aus Holland den exklusiven Trüffel- Proseccokäse. Diese Käsesorte wird mit großer Sorgfalt aus Rohmilch und selbst importierten italienischen Trüffeln hergestellt. Das reichhaltige Angebot lässt also kaum Käsewünsche offen. De Vries ist bis auf weiteres jeden Donnerstag von 8 bis 12 Uhr mit seinem Käsewagen auf dem Anholter Markt. Bleibt zu wünschen, das die Anholter – und nicht nur die – vom umfangreichen Angebot Gebrauch machen.

Schreibe einen Kommentar