Fußgänger bei Unfall verletzt – Autofahrer flüchtet

Heute Mittag, gegen 16.25 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Autofahrer mit einem Pkw von einem Gaststättengelände in Werth nach rechts auf die Deichstraße in Richtung Kempkesdeich. Beim Abbiegen achtete der Autofahrer nicht auf einen 33-jährigen Fußgänger aus Werth, der mit seiner 2-jährigen Tochter in Richtung Kempkesdeich lief.

Obwohl der Fußgänger einen Ausweichversuch unternahm,  fuhr das Fahrzeug über seinen Fuß und verletzte ihn leicht. Die Tochter blieb unverletzt. Sachschaden ist nicht entstanden. Der Fahrer des Pkw setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den leicht verletzten Fußgänger zu kümmern.

Schreibe einen Kommentar