Tradition wird beim MGV Eintracht groß geschrieben

Tradition war das Stichwort für Bernd Exlager, als er die Besucher zur heutigen Nikolausfeier des Männergesangvereins Eintracht in der Anholter Mehrzweckhalle begrüßte. Gerade weil das Leben täglich Neues präsentiert und die Zeit immer schnelllebiger wird, ist es oft schön, sich auf  Traditionen zu besinnen. Beim MGV ist die Nikolausfeier seit vielen Jahren eine Tradition, bei der dann die Kinder im Mittelpunkt stehen.

Nach der Begrüßung, bei der Exlager den vielen Helfern dankte, trat zunächst der Kinderchor unter der Leitung von Günter Rösen in Aktion. Für die fünf vorgetragenen Weihnachtslieder erhielten die Mädchen und Jungen viel Beifall. Natürlich gab auch der Männerchor einige Stücke zum Besten. Für die Kinder aber war das Eintreffen des Nikolaus der Höhepunkt, vor allem, als dieser die mit Leckereien gefüllten Tüten verteilte. Die Erwachsenen bedienten sich dann an dem reich gedeckten Kuchenbufett und ließen den Tag anschließend mit dem einen oder anderen Kaltgetränk in geselliger Runde ausklingen.

Fotos von der Veranstaltung gibt es in der Fotogalerie

Schreibe einen Kommentar