Verkehrsunfall fordert zwei Schwerverletzte

Am Freitag befuhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus Isselburg gegen 16.50 Uhr die Suderwicker Straße in Richtung Werth. Ca. 250 m nördlich der Liederner Straße kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum und mit der Front gegen einen Gartenzaun.
Der Pkw-Fahrer und seine 25-jährige Ehefrau, die hinter ihm saß, wurden schwer verletzt. Die 25-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Duisburger Klinik geflogen, ihr Ehemann wird  im Bocholter Krankenhaus behandelt. Der 56 Jahre alte Beifahrer und das 8 Monate alte Kind des Pkw-Fahrers wurden leicht verletzt.
Beide wurden zur Beobachtung im Bocholter Krankenhaus aufgenommen. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 22.000 Euro.

Foto: Feuerwehr

Schreibe einen Kommentar