Erntedankfest in Heelden

Zum 18. Mal seit 1993 lädt der Heimatkreis Heelden zum Erntedank in die Grundschule am Springerlei ein. Am Sonntag, 3. Oktober von 14.30 bis 18.00 Uhr gibt es ein vielfältiges Programm,  das mit mit einer Ansprache des neuen Millinger Pastors Marian Czalecki beginnt. Selbstverständlich gibt es auch wieder den schon traditionellen  Stoppelhahnspruch, der von einem Mitglied des Heimatkreises vorgetragen wird

Dann prämiert Traudel Feldhaus, die Sprecherin des Heimatkreises, wieder die größten Zuchterfolge des Heeldener Kürbisanbaus. Anschließend können sich die Besucher mit Heeldener Backhausbrot, Marmeladen, Honig, selbstgemachten Likören und Herbstschmuck eindecken. Ein Schätzwettbewerb bietet die Möglichkeit, das das Augenmaß unter Beweis stellen. Im Schulgebäude besteht die Möglichkeit, sich mit selbstgebackenem Kuchen und einer guten Tasse Kaffee zu stärken.

Eine Besonderheit ist die diesjährige Ausstellung, bei der diesmal einige bemerkenswerte Exemplare einer Sammlung von alten Radios, Tonbandgeräten und Diaprojektoren zu sehen ist. Das Archivfoto zeigt die Sieger vom Kürbiswettbewerb 2009.

Schreibe einen Kommentar