Einbrecher in Anholt unterwegs

Einbrüche in PKW

Am Donnerstag wurde zwischen 13.45 Uhr und 13.55 Uhr auf dem Parkplatz am Golfclub an der Straße “Schloss” die rechte vordere Seitenscheibe eines Fahrzeuges eingeschlagen. Aus dem Innenraum entwendeten der oder die Täter eine Handtasche mit diversen Papieren, eine Geldbörse mit geringem Inhalt und ein Mobiltelefon der Marke “Sony-Ericsson”. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von zirka 400 Euro.

In der Zeit zwischen Mittwoch, 18.00 Uhr und Donnerstag, 09.30 Uhr, brachen bisher unbekannte Diebe in einen Pkw an der Straße “Im Wiesengrund” ein. Aus dem Innenraum entwendeten der oder die Täter ein Navigationssystem der Marke “Medion” und eine Geldbörse mit etwas Bargeld. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von zirka 120 Euro.

Hunde vertreiben Einbrecher

Am Donnerstagabend brachen bisher unbekannte Täter in der Zeit zwischen 20.15 Uhr und 23.40 Uhr in eine Wohnung an der “Hohe Straße” ein. Die Täter wurden aber
offensichtlich durch die Anwesenheit zweier Wachhunde vertrieben. Zumindest verließen die Täter ihr Zielobjekt, ohne Wertgegenstände entwenden zu können. Es entstand geringer Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise zu den geschilderten Vorgängen nimmt die Kripo in Bocholt unter der Telefonnummer 02871 – 2990 entgegen.

Schreibe einen Kommentar