Alexander Mölder ist neuer Stadtjungschützenkönig

Was lange währt, wird endlich gut. So könnte man das gestrige Schießen um die Stadtjungschützenwürde bezeichnen, dass im Rahmen des Anholter Jubiläumsschützenfest stattfand. Eigentlich sollte der Vogel spätestens um 21 Uhr vollkommen erlegt sein. Das hölzerne Federvieh war standhaft und gab erst kurz vor 23 Uhr den ungleichen Kampf auf. Alexander Mölder aus Heelden war es letztlich vorbehalten, die spärlichen Holzreste von der Stange zu schießen. Zu seiner Königin erwählte er sich Julia Brauweiler. Das Paar wurde entsprechend begeistert von den Heeldener Kameraden gefeiert.

Auch Jonas Kleinhessling aus Vehlingen darf sich Schützenkönig nennen. Er holte den Vogel in der Kategorie bis 16 Jahre von der Stange. Auf eine Königin muss der junge Mann allerdings noch verzichten. Die Bilder vom gestrigen Abend sind in der Fotogalerie zu sehen.

Schreibe einen Kommentar