Tag der Architektur 2010 in NRW

“Einrichtungen wie Kindergärten, Kitas, Grundschulen und weiterführende Schulen ziehen einen wertvollen Nutzen aus naturnahen Außenanlagen. Voraussetzung dafür ist, dass die Pflege in das pädagogische Konzept integriert wird”. Das ist die Kernaussage eines Flyers zum Tag der Architektur 2010 in NRW.

Nun muss man nicht sonstwo hinfahren, um die Veranstaltung zu erleben. Im Haus der Kinder St. Bernhard, Thonhausenstraße 28 in Lowick werden am 26. Juni ab 10 Uhr die naturnahen Außenanlagen zu besichtigen sein. Führungen finden zu jeder vollen Stunde statt, wobei Fachpersonal, Eltern und alle anderen Interessierten erfahren werden, wie Natur als wertvoller pädagogischer Handlungsraum ganzjährig aussieht und genutzt werden kann. Mit dabei wird die Landschaftsarchitektin Jenny Humrich sein, die allen Interessierten Rede und Antwort stehen wird.

Foto: Privat

Schreibe einen Kommentar