Jörg Steinig und Sabine Elting sind das neue Königspaar der Heeldener Schützen

Der 152. Schuss auf den Rumpf war der, der von Jörg Steinig (34) abgegeben wurde. Und es war der Entscheidende, denn das hölzerne Federvieh bekam mit diesem Schuss den Rest. Damit ist Jörg Steinig der neue Regent des Schützenvereins Heelden. Zu seiner Königin wählte der neue Regent Sabine Elting (27), die übrigens eine enge Freundin seiner Frau ist.

Geplant war die Erlangung der Königswürde eigentlich nicht. “Der Entschluss ist eigentlich während des Schießens gekommen, weil die Kumpels über meine leere Jacke geunkt haben”, erklärte Steinig seine Beweggründe. Mit der leeren Jacke meinte er, dass an ihr noch keinerlei Orden glitzerte. Nun hat er mit der Königskette, zumindest für ein Jahr, eine ganze Menge Orden an seiner Jacke. Sabine Elting war schon ein wenig überrascht, als sie davon erfuhr, plötzlich Königin zu sein. Der Thron wird durch insgesamt 14 Paare gebildet.

Helmut Clarendahl sicherte sich den ersten Preis. Andreas Feldhaus holte sich den zweiten Preis, Andre Kremer den dritten und Norbert te Laake errang den vierten Preis.

Nachfolgend sind die Preisträger des Fastenzeitschießens aufgeführt:

Name Stehend Kniend Liegend Gesamt
Altersklasse
Pokal Rüdiger Jochem 47 48 48 143
1. Preis Helmut Clarendahl 46 43 19 138
2. Preis Ernst Tebbe 46 41 48 135
3. Preis Theo Geurtsen 45 40 49 134
4. Preis Johann Böing 43 46 43 132
5. Preis Bernhard Hütten 46 42 44 132
Schützenklasse
Pokal Peter Boland 47 48 50 145
1. Preis Florian Bonnes 47 45 50 142
2. Preis Ralf Boland 47 44 49 140
3. Preis Thomas Nehring 45 47 48 140
4. Preis Achim Kresken 46 45 49 140
5. Preis Markus Nehring 43 46 50 139
6. Preis Hans-Bernd Schnelting 46 45 48 139
7. Preis Christian Tebbe 47 43 49 139
Jugendklasse
Pokal Danny Waerder 40 37 45 122

Schreibe einen Kommentar