Günter Dehn ist neuer Schützenkönig in Herzebocholt

Um 14:45 Uhr, für Herzebocholter Verhältnisse ziemlich früh, stand der neue Schützenkönig fest. Günter Dehn holte mit dem Schrotgewehr die Reste des hölzernen Vogels von der Stange. Der 52-jährige Monteur wählte die 47-jährige Bankkauffrau Monika Tepferdt zur Königin. Günter Dehn hatte schon länger den Wunsch, mal Schützenkönig zu werden, doch war er nun ein wenig überrascht, dass es jetzt auch geklappt hat. Auch die neue Königin hat nicht wirklich damit gerechnet, das Dehn Schützenkönig wird.

Die Preise gingen an Oliver Dehn (Kopf), Stefan Siemen (rechter Flügel) und Richard Schaffeld (linker Flügel)

Unmittelbar nach dem Königsschuss fand in der Bürgerhalle die Intronisation des neuen Königspaares statt. Am Abend wird dann das neue Königspaar mit dem Throngefolge und der Herzebocholter Bevölkerung kräftig feiern.

Hier einige Bilder vom heutigen Samstag

[nggallery id=37]

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.