Einbruch ins Jugendhaus

In der Nacht zum Sonntag wurde gegen 05.10 Uhr in das Jugendhaus an der Nadorpstraße eingebrochen. Nach dem Einschlagen einer Fensterscheibe gelangten die Täter in das Gebäude. Als die Polizei, die durch einen Anrufer verständigt wurde, sich dem Jugendhaus näherte, flüchteten zwei bisher unbekannte Täter aus dem Gebäude in entgegengesetzte Richtungen der Straße “Schneidkuhle”. Ein dritter unbekannter Dieb flüchtete über das Flachdach des angrenzenden Kindergartens.

Das zum Abtransport bereitgestellte Diebesgut (Spielekonsolen, Computer) ließen die Täter zurück. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 500 Euro. Bei den drei männlichen Tätern handelt es sich um Jugendliche im Alter von 17 bis 20 Jahren. Alle drei trugen dunkle Kleidung. Am Tatort gesicherte Blutspuren lassen darauf schließen, dass sich einer der Diebe Verletzungen zugezogen hatte. Weitere Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871 – 2990).

Schreibe einen Kommentar