Tischtennisteam verliert gegen Voerde 7:9

“Leider ist es uns nicht gelungen gegen den Vorletzten der Tabelle einen Sieg einzufahren und uns ins gesicherte Mittelfeld abzusetzen. Der Gegener war uns kämpferisch überlegen”, erklärte Frank Hakvoort nach der 7:9 Niederlage gegen den TV Voerde. Damit stecken die SuS-Mannen wieder mitten im Abstiegskampf.

Für SuS im Einsatz waren Patrick Breuer (1), Dirk Bußhoff (1), Sascha Bußhoff (2), Volker Wulf (1), Frank Hakvoort, Uli Schaffeld (1), Breuer/ Dirk Bußhoff (1), Sascha Bußhoff / Wulf, Hakvoort /Schaffeld

Schreibe einen Kommentar