Klaus Dieter Spaan bleibt allgemeiner Vertreter von Bürgermeister Adolf Radstaak

Zu Beginn der gestrigen Ratssitzung stand unter anderem auch die Abstimmung über den allgemeinen Vertreter von Bürgermeister Adolf Radstaak auf der Tagesordnung. Die Kandidaten waren der bisherige Stellvertreter Klaus Dieter Spaan, Kämmerer Mario Deckers und Frank Schaffeld, Leiter des Fachbereich Ordnung und Soziales. Um in der Abstimmung als Sieger hervorzugehen, reichte die einfache Mehrheit.

Beim ersten Abstimmungsvorgang kam es zu keinem Endergebnis, da Spaan und Decker jeweils zwölf Stimmen auf sich vereinigen konnten. Frank Schaffeld bekam lediglich drei Stimmen. Es war also ein zweiter Durchgang notwendig. Nach der Auszählung der Stimmen des zweiten Durchganges stand das Ergebnis fest: Klaus Dieter Spaan bekam vierzehn und Mario Deckers dreizehn Stimmen. Somit bleibt Klaus Dieter Spaan weiterhin allgemeiner Vertreter von Bürgermeister Adolf Radstaak, der sich anschließend bei den Unterlegenen Deckers und Schaffeld für ihre Bewerbung bedankte.



Schreibe einen Kommentar