Author Archives: Frithjof Nowakewitz

Anholter Golfclub ermittelte seine Meister

Heike Werwach-Schlichtenbrede und Bertho Kleinsman sind die ersten Clubmeister des Jahres 2016 (Foto: Privat)
Am vergangenen Wochenende fanden im Anholter Golfclub die Clubmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren (jeweils ab Altersklasse 50) statt. 14 Damen und 28 Herren hatten sich für die Clubmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren angemeldet und alle freuten sich darauf, nach den hochwasserbedingten Widrigkeiten endlich wieder 18 Löcher in Anholt spielen zu können In beiden Konkurrenzen setzten sich an Tag 1 jeweils die Favoriten an die Spitze. Bei den Damen führte Veronika Stellmach (81 Schläge) vor Dagmar Schlichtenbrede (84) und Andrea Schönig-Schmidt

DRK bittet um höhere Beiträge

drk
Das Rote Kreuz im Kreis Borken startet im August in Bocholt und Isselburg eine Telefonaktion, um höhere Beiträge für die umfangreichen sozialen Aufgaben der Organisation aufgrund von nicht beeinflussbaren Kostensteigerungen in zahlreichen Bereichen zu erzielen. Es werden Mitglieder in Bocholt, Borken, Reken, Isselburg, Vreden, Velen und Ramsdorf angerufen. Rotkreuz-Mitarbeiter bitten die Mitglieder um eine freiwillige Erhöhung des Beitrages. Mit höheren Beiträgen würden die Rotkreuz-Mitglieder zudem noch effektiver wichtige satzungsgemäße Aufgaben der Hilfsorganisation unterstützen. Gleichzeitig informiert das Rote Kreuz über sein

Viel Betrieb auf der Isselburger Boule-Anlage

Aktionstag 02.07.16-1
Viel Betrieb herrschte am 2. Juli auf der Boule-Anlage des TC Isselburg. Der Verein hatte zum Aktionstag "Bewegung im Alter - Barrierefreies Boulen" gerufen. Und mehr als 120 Interessierte fanden trotz diverser Wetterkapriolen den Weg zum Stromberg. Damit auch Rollstuhlfahrer die nötige Bewegungsfreiheit vorfanden, waren extra mobile Rampen angeschafft worden. Dies förderte die ohnehin gute Laune der Teilnehmer noch mehr, zumal der TCI auch für leibliche Wohl bestens gesorgt hatte. Wie es nun seitens des TCI heißt, konnte man den

Isselburg erhielt Besuch aus dem Bundestag

schulte_titel
Im Rahmen ihrer Sommertour kam die Bundestagsabgeordnete Ulla Schulte (SPD) auch wieder nach Isselburg. In diesem Jahr legt sie ihr Augenmerk auf die Pflege alter und kranker Menschen, sowie die dazugehörenden stationären Einrichtungen. Deshalb besuchte sie gestern in Begleitung von Theo Beine und Johann Radstaak das Elisabethhaus in Isselburg. Die Drei wurden von Einrichtungsleiter Wolfgang Jochmann und Pflegedienstleiterin Ellen Lamers empfangen und durch das Haus geführt. Hierbei kam Ulla Schulte auch mit der 72-jährigen Heimbewohnerin Gerda Buddiger ins Gespräch. Die

Große Musikevents in der Nachbarschaft

publikumsfoto
Die Gaststätte „Zum Pitt“ in Suderwick ist auch, aber nicht nur wegen der exzellenten Spareribs bekannt. Pitt-Wirt Manni Britzius, hat sich im Laufe der Jahre zum Veranstaltungsfachmann entwickelt. Mit Ausnahme einer kleinen Sommerpause präsentiert er im Vierwochen Rhythmus im eigenen Saal Livebands unterschiedlichster Musikrichtungen. Von Rock´n`Roll über Pop bis hin zum Hardrock ist für fast jeden etwas dabei. Und zwischendurch kann man auch die eine oder andere Comedy-Veranstaltung besuchen. Fotos (3) und Collage: Frithjof Nowakewitz - Foto unten rechts: White

Überraschung bei der Landfrauen-Radtour

Landfrauen
Am Mittwoch, dem 3. August starten die Isselburger Landfrauen zu einer Radtour in die Niederlande. Hierbei gibt es, so Hannelore Clarendahl, auch eine kleine Überraschung. Start ist um 13:30 Uhr am Bürgerhaus in Vehlingen. Wer ab Anholt mitfährt, der sollte sich um 13:40 Uhr am Parkplatz der Wasserburg einfinden. Anmeldungen sind bis zum 31. Juli bei Christa Köster (02874-29658) möglich. Share

Einbrecher wird duch Wohnungsbesitzer vertrieben

einbrecher_2_titel_720x400
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wollte ein Einbrecher in einem Wohnhaus an der Werther Straße wohl fette Beute machen, als er gegen 4 Uhr das Fliegengitter des ansonsten offenen Fensters entfernte und in die Wohnung einstieg. Allerdings hatte er die Rechnung ohne den Wohnungsinhaber gemacht. Der war durch die Geräusche aufgewacht und überraschte den Einbrecher. Nach einem kurzen Gerangel konnte der Einbrecher durch das Fenster fliehen. Leider zeigte der Geschädigte den Einbruch erst gegen 8:30 Uhr bei der

Ferienspiele wurden heute eröffnet

IMG_0061_ritter_titel_bericht_1000
Unter dem Motto „Bewegte Zeiten – der Spaß geht weiter“ starteten heute die Isselburger Ferienspiele 2016. Zum Auftakt standen Ritter, Mägde und Burgfräulein im Mittelpunkt. Kurz: es ging um das Mittelalter. Auch in diesem Jahr werden den Kindern von der Evangelischen Kirchengemeinde Isselburg und der Katholischen Kirchengemeinde St. Franziskus Isselburg wieder attraktive Veranstaltungen während der Sommerferien angeboten. Fahrten zur größten europäischen Bauernhof-Erlebnis-Oase nach Kevelaer und zur ZOOM-Erlebniswelt in Gelsenkirchen stehen ebenso auf dem Programm, wie der Besuch des Embricana in

Brandserie geht weiter

Polizeiuniform
Erneut wurde die Feuerwehr heute zu zwei unterschiedlichen Bränden gerufen. In beiden Fällen brannten Stoppelfelder. Gegen 11:30 Uhr wurde im Bereich Höftgraben/Liederner Straße der Brand eines Stoppelfeldes gemeldet und durch die Feuerwehr gelöscht. Der Sachschaden war nur gering, da nur eine kleine Fläche brannte. Mehr Arbeit hatte die Feuerwehr heute gegen 13:50 Uhr. An der Straße Springerlei in Heelden wurde der Brand von zwei Stoppelfeldern entdeckt und von der Feuerwehr gelöscht. Hier beläuft sich der Sachschaden auf ca. 1.000 Euro.

Bücherei-Urgestein geht in den Ruhestand

Elisabeth Ferber geht in den Ruhestand. Lesen wird aber nach wie vor ein großes Hobby bleiben (Foto: Frithjof Nowakewiitz)
Nach 36 Jahre als Leiterin der Anholter Stadtbücherei steht der Abschied nun kurz bevor. Und dies, wie Elisabeth Ferber sagt, mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Die jetzt 69-jährige Anholterin findet, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für den Abschied gekommen ist. „Ich wollte nicht erst mit 70 gehen“. Ihre Nachfolgerin ist Sylvia Schmidt aus Wesel. Die Anholter Bücherei hat eine lange Tradition. 1951 wurde sie auf der Gendringer Straße eingerichtet. Später erfolgte der Umzug zur Niederstraße. Seit 2004 befindet

19-jähriger Autofahrer bei Alleinunfall leicht verletzt

polizei_news
Ein 19-jähriger Autofahrer aus Kalkar wurde nach einem Alleinunfall am Samstag Morgen gegen 1:20 auf der Reeser Straße leicht verletzt. Nach eigener Auskunft befuhr er die Straße aus Isselburg kommend Richtung B67 und musste wegen eines Reh´s eine Vollbremsung machen. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen PKW und prallte gegen einen Baum. Von dort wurde das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Am PKW entstand Totalschaden. Share

Telekom startet Vectoring-Ausbau in Isselburg

Hans-Willi Baumanns (links) und Michael Carbanje freuen sich auf den Vectoring-Ausbau (Foto: Frithjof Nowakewitz)
Highspeed für Isselburg – Telekom startet Vectoring-Ausbau. Das ist die Überschrift einer Presseinformation der Deutschen Telekom. Heute Morgen fand zu diesem Thema ein Pressegespräch statt, an dem Michael Carbanje in Vertretung für den im Urlaub befindlichen Bürgermeister Rudi Geukes und Hans-Willi Baumanns von der Deutschen Telekom teilnahmen. Baumanns ist für die Ausbauplanung in Isselburg zuständig. Michael Carbanje stellte die enorme Wichtigkeit für ein schnelles Internet dar. „Der Ausbau der Vectoring-Technik durch die Telekom in Isselburg ist eine weitere gute Nachricht

Stadtverwaltung gibt Einschulungstermine bekannt

Schulanfang
Die Stadtverwaltung gibt die Einschulungstermine bekannt. Hierbei machen die Fünftklässler am 24. August den Anfang. Es folgt am 25. August die Einschulung der Erstklässler in Anholt, Isselburg und Werth. Verbundschule – Gemeinschaftshauptschule der Stadt Isselburg, Stromberg 2  Mittwoch, 24. August, 9 Uhr 1. Schultag der 5. Klasse in der Verbundschule Kath. Grundschule Anholt, Schneidkuhle 12  Donnerstag, 25. August 9 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Kath. Pfarrkirche   St. Pankratius Anholt,  09:30 Uhr Einschulung Grundschulverbund Isselschule – Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Isselburg,  Hauptstandort:

Erneut Brandstifter am Werk

polizei_gelb-blau
Bereits am Sonntagabend setzte ein noch unbekannter Täter auf einem Firmengelände am Landweg gegen 22.30 Uhr die Abdeckplane eines Bootstrailers in Brand. Auf dem Trailer stand ein Segelboot. Der Brand erlosch selbständig - glücklicherweise verbrannte lediglich ca. ein qm der Plane. Am Segelboot wurden zwar Rußanhaftungen aber keine Brandschäden festgestellt. Die Tat wurde erst am Mittwochnachmittag angezeigt. Ein Zusammenhang mit der Tatserie in Isselburg ist anzunehmen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990) Share

kfd-Isselburg fährt nach Münster

kfd_logo
Am Sonntag, den 9. Oktober findet die Jubiläumsfeier "100 Jahre  Diözesanverband" in Münster auf dem Domplatz statt. Die kfd St. Bartholomäus Isselburg nimmt an den Feierlichkeiten teil und bitte aus organisatorischen Gründen um Anmeldung bis zum 29.Juli. Die Teilnahmekarte kostet 17 Euro im Frühbucherpreis (Normalpreis 20 Euro). In dem Preis ist ein Mittagsimbiss, eine Tasse Kaffee, Kuchen, Liederheft und Sitzplatz auf dem Domplatz während der Feierlichkeiten enthalten. Das Dekanat Bocholt setzt einen Bus ein, der um 7:45 Uhr ab kath.

Erneuter Brand einer landwirtschaftlichen Fläche

polizeiwagen_groß
Am Dienstag Abend wurde die Feuerwehr erneut zu einem Brand auf einer landwirtschaftlichen Fläche gerufen. Diesmal brannte Gras auf einer Wiese am Dreiböhmerweg. Da die Wiese allerdings vom letzten Hochwasser noch sehr durchnässt war, konnte sich das Feuer nicht weiter ausbreiten. Der Sachschaden war daher eher gering. Bereits mehrfach wurde die Feuerwehr in den vergangenen Tagen zu Bränden gerufen, die augenscheinlich durch Brandstiftung entstanden sind. Die Kripo in Bocholt ermittelt daher intensiv und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer vor

Hat Isselburg einen Feuerteufel?

feuerwehr_loeschfahrzeug_bericht
In der vergangenen Woche hatte es an zwei verschiedenen Tagen in Herzebocholt am Langkampsweg Brände auf einem Getreidefeld gegeben. In der vergangenen Nacht wurde die Feuerwehr zu drei, fast gleichzeitig gemeldeten Bränden gerufen. Um ca. 22.25 wurde der Löschzug Werth zu einem Feuer auf einem Getreidefeld am „Landweg“ gerufen. Dort brannte zusammenfahrenes Stroh auf auf einer Fläche von ca. 8 m². Wie Stadtbrandmeister Markus Berning mitteilte, entstand hierbei eine enorme Rauchentwicklung. Während der Löscharbeiten durch den Löschzug Werth ging bei der

Anholter lebt seinen Traum

böggering 2_titel
„Wej zien elkaar volgende week“ - Ralf Böggering verabschiedet seine Schülerin auf niederländisch. Zweisprachig „bedient“ er seine Kunden, die seit Eröffnung seines Tonstudios Regniet zu ihm nach Anholt kommen. Mitten auf dem Land trifft man sich sozusagen grenzüberschreitend zum Unterricht, Bandcoaching oder auch zu Liveaufnahmen. Deutsch? Holländisch? Nun, hier ist die Nationalität ohnehin egal, denn die Leidenschaft für Musik spricht ohnehin jede Sprache... Gitarren- und Bassunterricht für Anfänger und Fortgeschritte, aber auch Schlagzeugunterricht „for beginners“ sind seit wenigen Wochen bei

Zwei Geldinstitute und eine Bäckerei unter einem Dach

V.l.n.r.: Ivica Mazar (Teamleiter der Volksbank Bocholt eG, Filialeinheit West), Wibke Jansen (Kundenberaterin der Volksbank Bocholt eG, Filiale Werth), Hans Dieter Schmitz (Inhaber Werther Backhaus), Ellen Kaienburg (Verkäuferin im Werther Backhaus) ,Christoph Angenendt (Filialdirektor Sparkasse Westmünsterland, Filialdirektion Isselburg), Christina Tenbruck (Geschäftsstellenleiterin in Werth, Sparkasse Westmünsterland)
Die Volksbank Bocholt eG, die Sparkasse Westmünsterland und das Werther Backhaus planen, ab Ende 2016 einen gemeinsamen Standort in Werth an der Deichstraße 59a zu betreiben. Das geht aus einer Pressemitteilung der Volksbank Bocholt hervor. Bank- und Sparkassenmitarbeiter wechseln nach Lowick, bzw. Isselburg Darin heißt es weiter, dass den Kunden beider Kreditinstitute dort ein Geldautomat, ein Überweisungsterminal sowie ein Kontoauszugsdrucker kostenlos zur Verfügung steht. Zudem wird es ein Beratungszimmer geben, das von beiden Kreditinstituten nach Terminvereinbarung für persönliche Beratungsgespräche genutzt

Stadtmeisterschaft ohne SuS Isselburg

Fussball
Wie Thomas Looks vom ausrichtenden SV Werth mitteilte, findet die Fußballstadtmeisterschaft in diesem Jahr ohne den SuS Isselburg statt. Der Verein bekommt augenscheinlich keine Mannschaft zusammen. Daher wird die Meisterschaft nicht mehr an zwei Tagen, sondern nur noch am Samstag, dem 30. Juli ausgetragen. Hier der neue Spielplan 14:15 Westfalia Anholt - FC Heelden 15:30 SV Werth - FC Heelden 16:15 SV Werth - Westfalia Anholt Gespielt wird jeweils zwei Mal 30 Minuten Share

Golf-Bundesliga-Heimspiel wird verlegt

Symbolfoto: Frithjof Nowakewitz
Auch einige Wochen nach dem letzten Hochwasser sind die Spuren noch deutlich sichtbar. Dies gilt jetzt vor allem für das Grün des Golfclub Wasserburg Anholt. Wie Pressesprecher Frank Rentmeister mitteilt, befindet sich der Platz noch nicht in "Bundesligaform". Deshalb wird das für den kommenden Sonntag vorgesehene Heimspiel in der 2. Golfbundesliga West auf den 7. August verschoben. "Ob es ein Vorteil ist, beim entscheidenden letzten Spieltag den Heimvorteil auf seiner Seite zu haben, bleibt abzuwarten", erklärte Frank Rentenmeister. Die Anholter

Getreidefeld brannte – Polizei geht von Brandstiftung aus

feuerwehr
Gestern Abend wurde gegen 22:30 Uhr der Löschzug Werth zu einem Brand eines Getreidefeldes an der Straße Langkampsweg / Liederner Straße gerufen. Das Feld brannte in voller Größe auf einer Fläche von ca. 180 x 20 Meter. Auf Grund der schwierig zu erreichenden Brandstelle auf dem Feld und die weit entfernt liegende Möglichkeit der Wasserversorgung wurde der Löschzug Isselburg nachalarmiert. Der Brand wurde mit drei C-Rohren und einem S-Rohr bekämpft. Im Einsatz waren über 50 Feuerwehrleute mit 7 Fahrzeugen. Der

Harry Ruloffs ist neuer Schützenkönig in Anholt

könig_titel
Es war ein zähes Ringen um die Königswürde zwischen Harry Ruloffs (40) und Mario Deckers (44). Beide lieferten sich, um es im Fußballerjargon zu sagen, eine Vorlage nach der anderen. Das glückliche Ende hatte dann um 14:42 Uhr Harry Ruloffs mit dem 43. Schrotschuss auf den Rumpf. Seine Königin ist Yvonne Pohle (38). Der neue König ist Mitglied im Thronclub "Einer wird König". Und aus diesem Club wird auch der Thron gebildet. Ruloffs profitierte übrigens als erster Königsanwärter von der

Mitgliederehrung beim Grenzlandtambourcorps Anholt

IMG_0193_gta_ehrung
Traditionell ist das Anholter Grenzlandtambourcorps am Schützenfest-Sonntag zum Frühstück bei der noch amtierenden Königin eingeladen. Im Rahmen dieses Frühstücks werden auch die langjährigen Mitglieder des Tambourcorps geehrt. In diesem Jahr wurden elf Mitglieder für die Mitgliedschaft bis hin zu 40 Jahre ausgezeichnet. Dies waren im Einzelnen Frank Duesing und Norbert Bisping (40 Jahre), Reinhold Pasdag (35), Sascha Rieger 25), Simon Alders und Stefan Janssen (20), Marie Helmes (10), Marek Deckers, Dunja Daniels und Anna Vennemann (5). Share

Zwei neue Königspaare bei den Anholter Schützen

Tim Döring und Melissa Freund sind Anholts neues Kinderschützenkönigspaar (Foto: Privat)
Traditionsgemäß wird das Anholter Schützenfest Freitags mit dem Kinderschützenfest eingeläutet. In Form einer Kinderolympiade können sich die Kleinen an verschiedenen Disziplinen auslassen Dies waren in diesem Jahr 178 Kinder. Und natürlich gibt es auch Jungs und Mädchen, die sich ernsthaft um die Königswürde bemühen. Insgesamt 55 Kinder zwischen acht und dreizehn Jahre wollten Kinderregent werden. Geschafft hat es nach dem insgesamt 245. Schuss Tim Döring. Seine königliche Mitregentin ist  Melissa Freund. Die Preise gingen an Jules Knaven (Kopf), Amely Seidel

Schulpflegschaft reagiert mit offenem Brief an Politik und Verwaltung

isselschule_titel
Die Schulpflegschaft der Isselschule reagiert mit einem offenen Brief auf die Ablehnung der CDU und FDP, erneut über über die Erweiterung der Betreuungsplätze an der Isselschule und der Grundschule in Anholt zu diskutieren. Wie berichtet, hatte die SPD diesen Punkt auf die Tagesordnung der letzten Ratssitzung setzen lassen. Gleich zu Beginn hatte die CDU gefordert, diesen Punkt von der Tagesordnung abzusetzen. Mit den Stimmen der FDP gelang dieses auch. Dies hat nicht nur die SPD mit einer schriftlichen Stellungnahme durch

Pädagogen-Urgesteine gehen in den Ruhestand

IMG_0333_elting_kreilkamp_kats_850_titel
Nach mehr als 40 Jahre im Schuldienst gehen Wilfried Elting und Josef Kreilkamp in den verdienten Ruhestand. Am vergangenen Freitag, dem letzten Schultag vor den Sommerferien, erhielten sie von Schulleiter Til Huber ihre offizielle Ruhestandsurkunde. Und der Schulleiter machte in seiner Rede gleich deutlich, dass das, bezogen auf Wilfried Elting, eigentlich nicht geht. Schließlich sei Elting immer der Erste, der die Schule bisher morgens auf- und abends wieder abgeschlossen hat. Technik, Chemie, Mathe und Physik hat Elting in seiner 43-jährigen

Streit um Bedarfsentwicklung geht weiter

isselschule_titel
In der Ratssitzung vom 6. Juli ging es unter dem Tagesordnungspunkt 11 um die Bedarfsentwicklung bei dem Betreuungsangeboten an den städtischen Grundschulen. Auf Antrag der SPD sollte in der Sitzung erneut über diesen Punkt diskutiert. Grund hierfür waren für die SPD die Stellungnahmen der Schulen in Isselburg und Anholt, sowie das Ja zur Erweiterung in Werth von 1. Juni. Gerade zu diesem Tagesordnungspunkt hatten sich zahlreiche Eltern und Lehrer der betreffenden Schulen in der Mensa eingefunden. Allerdings konnten sie die

Evelyn Vos-Kramer ist neue stellvertretende Schiedsfrau

vos-kramer
Nach dem die bisherige stellvertretende Schiedsfrau Manuela Westerhoff-Moldenhauer ihr Amt nicht mehr ausüben möchte, musste der Rat diese Position neu besetzten. Als einzige Bewerberin hatte nur Evelyn Vos-Kramer ihr Interesesse an dieser Position bekundet. In seiner Sitzung vom vergangenen Mittwoch musste der Rat über die Bewerbung entscheiden. Auf Antrag von Ulrich Gühnen (CDU) fand dies in Form einer geheimen Wahl statt. Das Ergebnis war denkbar knapp. Mit 12-Ja-Stimmen, 10-Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen wurde Evelyn Vos-Kramer zur stellvertretenden Schiedsfrau gewählt. Sie
Seite 1 von 11212345...Letzte »