Rss Feed Tweeter button Facebook button

Nachrichten

Isselburger Blasorchester begeistert die Besucher

In zweierlei Hinsicht ging heute an und in der Stadthalle in Werth nichts mehr. Zum einen waren alle Parkplätze rund um die Halle und auf den angrenzenden Straßen belegt und in der Halle gab es keine freien Plätze mehr. Grund hierfür war das Weihnachtskonzert des Isselburger Blasorchesters. Zu Beginn konnte der Vorsitzendes des Blasorchesters Heinz ...
wolbert_baars_bericht

Erinnerungen an Maria Lenzen

Am vergangenen Donnerstag, dem 18. Dezember wäre die Anholterin Maria Lenzen 200 Jahre alt geworden. Ihr zu Ehren fand im Heimathaus ein literarischer Abend statt.  Die Vorsitzende des Heimatvereins konnte neben S.D. den Fürst zu Salm-Salm auch Gäste des Vereins für Orts- und Heimatkunde aus Dorsten begrüßen. Dazu gehörte neben den Vorsitzenden Dr. Josef Ulfkotte ...
Professor Dr. Werner Wenig aus Dorsten berichtete aus dem Leben von Maria Lenzen (Foto: Frithjof Nowakewitz)

Breitband für Isselburg

Start frei zum zweiten Anlauf. Die Rede ist von der Versorgung mit einem Glasfasernetz für Isselburg. Heute haben die Deutsche Glasfaser GmbH und die Stadt Isselburg den sogenannten Gestattungsvertrag unterzeichnet. Der nächste Schritt ist die Nachfragebündelung, die voraussichtlich im Februar starten wird. Nach dem Umfragedesaster von 2011, als man deutlich an der bekannten 40%-Hürde scheiterte, ...
vertragsunterschrift_titel

Michael Carbanje ist Nachfolger von Klaus Dieter Spaan

Das Michael Carbanje als Nachfolger von Klaus Dieter Spaan seit langem feststeht, bezog sich bisher nur auf die Position im Bauamt. Am gestrigen Mittwoch wurde Carbanje im Verlauf der Ratssitzung auch Nachfolger von Spaan, was die Position des allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters betrifft. Mit Michael Carbanje und Kämmerer Mario Deckers bewarben sich zwei Verwaltungsmitglieder um ...
carbanje_titel

Erinnerungen an Maria Lenzen

Maria Lenzen wäre heute 200 Jahre alt geworden. Die am 18. Dezember 1814 in Dorsten unter dem Namen Maria di Sebregondi geborene Frau wurde später in Anholt eine bekannte Schriftstellerin und Dichterin.  Seit 1848 lebte Maria Lenzen als Gemahlin des Fürstlich Salm-Salm`schen Domänenrats Ignaz ten Brink in Anholt und verfasste hier zwischen 1870 und 1882 die ...
Maria Lenzen_titel

Ende der Haushaltssicherung, aber……

Die heutige Ratssitzung begann eigentlich mit Punkt Fünf der Tagesordnung. Dabei ging es um die Einbringung des Haushaltplanes für das Jahr 2015. Kämmerer Mario Deckers, der immer zu Beginn dieses Punktes seine Haushaltsrede hält, begann diese mit einer Überschrift, die es in sich hatte. „2015 – Ende der Haushaltssicherung“ Warum dies plötzlich so ist, ohne ...
mario deckers_bericht

Tanz, Theater und Sicherheitstraining

Auch zu Beginn des kommenden Jahres ist die Isselburger kfd wieder sehr aktiv. So stehen schon im Januar fünf Termine der unterschiedlichsten Art an. Hier dazu die Daten: Dienstag, 06. 01. Theaterfahrt nach Emmerich „Zwei auf einer Bank“ Abfahrt 19: 00 Uhr ab kath. Kirche in Isselburg – zugestiegen werden kann an der Volksbank. Die ...
kfd_logo

Weihnachtliches rund um die Mühle

Wenn der Heimatverein den Glühwein ausschenkt, die Treckerfreunde die Würstchen grillen, es rundum nach frischen Reibekuchen riecht und rund um die Mühle kleine Stände mit selbstgemachten Artikel stehen, dann ist Weihnachtsmarkt in Werth. Der Werther Weihnachtsmarkt wird beileibe nicht vom Massentourismus heimgesucht. Aber genau das ist es. Gemütlich bummeln, mit den Leuten reden, dem Nikolaus zuschauen, ...
IMG_0252_nikolaus_titel

Unfallschwerpunkt wird entschärft

Mehrere schwere Unfälle haben dafür gesorgt, dass sich die Unfallkommission den Knotenpunkt Am Fenn/Högerdeich/Pferdehorster Straße vor Ort angesehen hat. Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Isselburg, des Landesbetriebs Straßen.NRW, der Kreispolizei und des Kreises Borken haben die Unfallhäufungsstelle besucht. Dabei haben sie einige Maßnahmen zur Unfallvermeidung beschlossen, die an der Kreuzung umgesetzt werden sollen. Nach der ...
polizei_schrift_176x59_jpg

Mehr Geld

Die Regelsätze in der Sozialhilfe, in der Grundsicherung für Arbeitsuchende („Hartz IV") und in der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung werden ab 1. Januar 2015 angehoben. Das teilt der Fachbereich Soziales des Kreises Borken mit. Die um 2,12 Prozent höheren Beträge werden den Leistungsberechtigten automatisch ausgezahlt. Eine besondere Antragstellung ist nicht erforderlich. Die Erhöhung orientiert sich ...
finanzen
1 2 3 284 »

Breitband für Isselburg

Du bist davon überzeugt, dass wir in Isselburg die Glasfaserverkabelung brauchen? Dann überzeuge doch auch andere Leute davon. Wer Lust hat, Überzeugungsarbeit zu leisten, sollte sich bis zum 13.1.15 bei Frau Ostendorf in der Stadtverwaltung zu einem "Multiplikatorentreffen" für den 15.1.15 unter Telefon 9110 anmelden. Dort wird jede überzeugte Stimme gebraucht. Also.... mach mit!

Werbung

Kinder beschenken Tiere

Am 24.12. ist auch für die Tiere der Anholter Schweiz Hl. Abend. Um 10:30 Uhr startet die Futterrunde, in der die Kinder die tierischen Bewohner des Parks mit kleinen Leckereien beschenken können.
PAGETOP
Copyright © Isselburg-live All Rights Reserved.
Powered by WordPress & BizVektor Theme by Vektor,Inc. technology.