Carl Carlton in der Dru in Ulft

Die "DRU Cultuurfabriek" im benachbarten Ulft steht für Kultur in der unterschiedlichsten Form. Von Ausstellungen bis hin zu Livekonzerten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das Management schafft es immer wieder auch namhafte Künstler nach Ulft zu holen. Am 5. Oktober ist dort Carl Carlton in der Pop-Halle zu Gast.

Carl Carlton und die Songdogs sind wieder im Geschäft. Zwanzig Jahre nach ihrer Gründung hat diese legendäre Band ein Comeback in ihrer ursprünglichen Besetzung erlebt. In diesem Herbst wird es eine große Tournee geben, bei der die Supergruppe nur einmal in den Niederlanden auftreten wird, nämlich im DRU Industriepark in Ulft. Solch eine Musiklegende, die nur eine handvoll Kilometer entfernt zu Gast ist, sollte man nicht verpassen.

Carl Carlton kam im Alter von siebzehn Jahren in die Niederlande, um seinen Traum zu verwirklichen: Er wollte Gitarrist werden. Carlton spielte unter anderem mit Herman Brood & His Wild Romance, Simple Minds und Peter Maffay. Vor zehn Jahren endete Carltons Supergruppe, aber die Fans waren sich einig: Es musste ein Wiedersehen geben. Mit der'Reunion on Revolution Avenue Tour' hat die Band diesen Wunsch erfüllt. Zur aktuellen Band zählen neben den Mother´s Finest-Musikern Moses Mo (Gitarre) und Wyzard (Bass) noch Schlagzeuger Bertram Engel und Keyboarder Pascal Kravetz. Die beiden Letztgenannten sind auch Stammmusiker, wenn Peter Maffay auf Tour geht. Im Herbst 2019 gehen Carl Carlton & The Songdogs in dieser originalen Kernbesetzung auf Tournee – 20 Jahre nach ihrer Gründung und zehn Jahre nach ihrer letzten Tournee.


Informationen
Das Carl Carlton und das Songdogs-Konzert finden am Samstag, den 5. Oktober um 20:30 Uhr in der Pop-Halle im Portiersgebouw im DRU-Industriepark statt. Die Türen öffnen sich um 20:00 Uhr. Tickets sind an der Rezeption im Portiersgebouw im DRU Industriepark - Hutteweg 24, Ulft für 18,75 € (inklusive Konsum und Garderobe) erhältlich. Unter +31 315 - 200 150 geht es auch telefonisch. Auch über die Website www.dru-industriepark.nl können Karten bestellt werden.

Collage: DRU-Cultuurfabriek