Siege für Heelden und Anholt

Am Wochenende gab es zwei Spiele heimischer Mannschaften. Der FC Heelden trat gegen Borussia Bocholt im Kreispokal an. Der FC behielt mit einem 4:2 die Oberhand und ist eine Runde weiter. Für die Tore sorgten Simon Thesing und gleich drei Mal Ferhat Güngör.

Westfalia Anholt war im ersten Saisonspiel in der Kreisliga beim Nachbarn GSV Suderwick zu Gast. Durch Tore von zwei Mal Nick Schirrmacher, sowie von Matthias Teronde behielten die Anholter mit 3:1 die Oberhand.