Isselburg hat eine neue Website

Seit letztem Samstag ist die neue Website der Stadt Isselburg freigeschaltet und für jedermann unter www.isselburg.de sichtbar. Was lange währt, wird endlich gut, denn die Idee, eine neue Website zu erstellen, gibt es im Rathaus schon einige Jahre. Mal fehlte es an Ideen, mal an Geld und mal an der Initiative, endlich anzufangen. Wie dem auch sei. Dafür, dass die Seite nun vom Bildschirm strahlt, sind Tina Schumacher und eine Lübecker Firma verantwortlich. Für ca. 15.000 Euro haben die Fachleute aus Lübeck eine Website mit einem völlig neuen Layout erstellt. Es sollte, so Tina Schumacher, keine Seite sein, die es irgendwo anders schon gibt.

Auch der Bürgermeister freut sich, dass die Website endlich online ist. (Foto: Privat)
Auch der Bürgermeister freut sich, dass die Website endlich online ist. (Foto: Privat)

Nach der Fertigstellung durch die Fachfirma ging es an die Fleißaufgabe, die Seite mit Leben zu füllen. Inhalte mussten eingefügt werden. Die Namen und Telefonnummern aller Verwaltungsmitarbeiter, einschließlich des Bauhofs mussten ebenso hinterlegt werden, wie die Fachbereiche, Veranstaltungen, Termine und Diensleistungen. Auch die Isselburger Gewerbebetriebe sind jetzt präsent. Also zumindest ein großer Teil. Einerseits sind Betriebe enthalten, die es schon nicht mehr gibt, andererseits fehlen auch Firmen. Da gibt es sicher noch Nachbesserungsbedarf. Tina Schumacher hat darauf hingewiesen, dass sich Betriebe, die ebenfalls gern auf der Stadtseite eingetragen werden wollen, dies bislang aber noch nicht sind, gern melden dürfen. Der Eintrag wird dann nachgeholt. Dies gilt auch für fehlerhafte Einträge. Tina Schumacher ist in der Touristinfo am Anholter Markt unter Telefon 02874-942344 erreichbar.

 

 

Schreibe einen Kommentar