Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

Am vergangenen Donnerstag kam es auf dem Liederner Höftgraben gegen 15:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 87-jähriger Mann aus Lieder schwer verletzt wurde. Eine 20-jährige Frau aus Isselburg wurde leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr die junge Frau aus Isselburg mit ihrem PKW die Meckingstiege und wollte dann nach links auf den Liederner Höftgraben abbiegen. Dabei übersah sie den 87-jährigen Autofahrer aus Liedern der in Richtung Bocholt unterwegs war. Bei dem Zusammenprall wurden beide beteiligten Personen verletzt und mit dem Krankenwagen ins Bocholter Krankenhaus gebracht. Während die Isselburgerin das Krankenhaus nach der ambulanten Behandlung verlassen konnte, verblieb der 87-jährige Mann im Krankenhaus.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.500 Euro.

Schreibe einen Kommentar