60-Jährige verursacht Auffahrunfall

Am gestrigen Mittwoch befuhr eine 60-jährige Frau aus Isselburg gegen 14:20 Uhr in Bocholt den Westend in Fahrtrichtung Isselburg. Vor ihr fuhr eine 27-jährige Autofahrerin aus Rees, die aufgrund des Verkehrs ihre Geschwindigkeit reduzieren und anhalten musste.

Die Isselburgerin bemerkete dies zu spät und fuhr auf den PKW der Frau aus Rees auf. Dabei wurde die Reeserin leicht verletzt. Sie wollte eigenständig einen Arzt aufsuchen. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit ca. 10.000 Euro.



Schreibe einen Kommentar