Dieb stiehlt Lottoscheine

Am vergangenen Samstag betrat gegen 10:20 Uhr ein bislang unbekannter Mann die Filiale eines Lottogeschäftes an der Klever Straße. Er erkundigte sich bei der Geschäftsinhaberin nach verschiedenen Produkten und verwickelte die Frau in ein Gespräch. Als diese sich in einen anderen Raum begeben wollte, sah sie, wie der Unbekannte aus einem Kassenregal drei schwarze Geldtaschen an sich nahm und zu Fuß aus dem Geschäft in Richtung Niederstraße flüchtete. In einer der Geldtaschen befanden sich ca. 40 gelbe Lottoscheine der Sonderaktion “Jubi Super Ding”.

Der Dieb war ca. 30 bis 35 Jahre alt, etwa 180 cm groß, hatte mittelblondes kurzes Haar und trug einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet war er mit einem Pullover und einer schwarzen Daunenweste, die auf dem Rücken einen gelben Streifen hatte. Er trug eine Jeanshose mit
heller Waschung und weiße Turnschuhe. Der unbekannte Mann sprach akzentfreies Deutsch.

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt unter Telefon 02871-2990.

Schreibe einen Kommentar