Sport am zweiten Adventwochenende

Die Volleyballdamen der SG Werth/Bocholt haben an diesem Wochenende ebenso spielfrei, wie die Fußballer des FC Heelden. Im Einsatz sind hingegen die Handballer der HSG, die Tischtennisspieler vom SuS und die Fußballer aus Werth, Anholt und Isselburg.

 

Tischtennis
TuS BorthSuS Isselburg9:4
Handball
DJK Mülheim-SaarnHSG-HMI35:25
Fußball
Westfalia AnholtGSV Suderwick1:1
SuS IsselburgGW Vardingholt0:4
GW LankernSV Werth3:0

Schreibe einen Kommentar