Isselburger Tennisclub bietet nun auch Boule an

tci_boule_einweihung_13-07-06_0018_bericht1
Helmut Eimers, der frühere RWE-Mitarbeiter (2.v.r.) unterstützte den TCI mit Geld, was sein ehemaliger Arbeitgeber mit der Aktion ” Aktiv vor Ort” zur Verfügung stellte

Seit dem gestrigen Samstag bietet der Tennisclub Isselburg (TCI) auch ein Spiel mit etwas schwereren Kugeln an. Auf insgesamt sechs Bahnen können nicht nur die Mitglieder Boule spielen. Auch Nichtmitglieder steht die Anlage für das Spiel mit dem “Schweinchen” offen. Wie bereits an dieser Stelle berichtet, wollte der TCI für seine älteren Mitglieder eine Möglichkeit schaffen, auch nach der “Tenniszeit” dem Verein weiterhin aktiv erhalten zu bleiben.

tci_boule_einweihung_13-07-06_0009_bericht2Boule liegt im Trend. Überall entstehen neue Bahnen. Ob in Bocholt, Rees, Haldern oder auch in Anholt, überall wird Boule gespielt. Und das nicht nur von älteren Leuten. Auch Jüngere finden immer mehr gefallen am Spiel mit dem Metallkugeln. Und das ohne Stress und Hektik. Unterstützt wurde der ITC bei dieser Aktion vom RWE. Der Energieversorge fördert mit der Aktion “Aktiv vor Ort”  ehrenamtliches Engagement seiner Mitarbeiter in deren Heimatgemeinde. Von seinem früheren Arbeitgeber RWE hat der Pensionär Helmut Eimers eine Anschubfinanzierung für das Projekt des Tennisclubs erhalten. Eimers freute sich sehr darüber, dem TCI zu helfen und damit gleichzeitig auch etwas für seine Heimatgemeinde tun zu können. Auch der TCI-Vorsitzende Harald Hackfort freut sich, nun für die TCI-Mitglieder, aber auch für alle anderen Interessierten, eine weitere Möglichkeit geschaffen zu haben, sich sportlich zu betätigen.

Unter Federführung des jetzigen Pensionärs wurde im Frühjahr mit den Arbeiten begonnen. Die dafür vorgesehene Fläche wurde ausgekoffert, eine Frostschicht und eine mittlere Deckschicht aufgebracht. Anschließend wurde gewalzt und gewässert. Als Letztes wurde dann die endgültige Deckschicht aufgetragen.

Zur gestrigen Eröffnung waren dann auch schon erfahrene Boule-Spieler aus Bocholt und Anholt dabei. Schließlich müssen den Bouleeinsteigern erst mal die Regeln näher gebracht werden. Wer nun auch die Boulebahnen beim TCI nutzen möchte, der muss nicht unbedingt schon zu Anfang eigene Kugeln mitbringen. Leihweise kann man beim ITC welche erhalten.

Schreibe einen Kommentar