Anholter und Reeser Boulespieler kämpfen um den Titel

Am Montag, dem 22.8. wird es spannend. Dann treffen um 16:30 Uhr auf dem Bouleplatz an der Schneidkuhle die bisher ungeschlagenen Teams Rees I und Anholt I aufeinander. Vor zwei Jahren gewannen die Anholter die Meisterschaft in der Hobbyliga. Im vergangenen Jahr wurden sie von den Reesern abgelöst. Die Rheinstädter sind somit die Titelverteidiger.

2009 gewannen die Anholter Boulespieler die Meisterschaft in der Hobbyliga. (Archivbild)

Die Mitwerber Rees II, Anholt II und der TuS 08 Hüthum wurden allesamt von den beiden führenden Mannschaften geschlagen. Somit kommt es am Montag zu einem echten Endspiel. Wie bisher in jedem Jahr, so soll auch dieses mal die Siegerehrung der Hobbyliga-Meister im Rahmen des Anholter Herbst-Bouleturniers erfolgen. Die 10. Offenen Anholter Boulemeisterschaften für Doubletten werden am Samstag, den 17.09.2011 ab 9:30 Uhr auf der Sportanlage des SuS Isselburg ausgetragen. Im Rahmen der Siegerehrung des Turniers wird auch der neue Meister der Boule-Hobbyliga 2011 den Wanderpokal überreicht bekommen.



Schreibe einen Kommentar