SuS gewinnt Juxturnier

Das Team der Kolpingsfamile war sicherlich das Team im besten Outfit
Das Team der Kolpingsfamile war sicherlich das Team im besten Outfit

Insgesamt zehn Teams spielten gestern in der Stromberghalle um den inoffiziellen Fußball-Vereinsmeister. In zwei Fünfergruppen waren SuS Isselburg mit zwei Mannschaften, sowie die KAB, der Isselburger Schützenverein, die Messdiener, die Handballer der HSG, die SuS-Tischtennisabteilung, Centro Portugues, die Kolpingsfamilie und das Blasorchester vertreten.

Es sollte einfach nur Spaß machen. So hatten denn auch die meisten Mannschaften sogar kleine Fußballer und Fußballerinnen in ihren Reihen. Das rund um das Sportliche das Kulinarische nicht zu kurz kam, versteht sich von selbst. Die Organisatoren vom SuS hatten das Spektakel perfekt vorbereitet.

Sieger wurde dann auch das Team vom SuS 1, das im Endspiel die Handballer der HSG mit 2:0 bezwang. Den dritten Platz belegte das Team Centro Portugues, dass im kleinen Finale die SuS-Tischtennisabteilung mit 3:0 besiegte.

Schreibe einen Kommentar