Fritz Meiering ist 75 Jahre Mitglied beim SuS Isselburg

Gestern fand die Mitgliederversammlung beim SuS Isselburg statt. Und wie das so ist, neben den Berichten aus den einzelnen Abteilungen und der Finanzen, stehen auch meist Ehrungen auf der Tagesordnung. So war es auch gestern.

Für 25-jährige Vereinstreue wurden Waltraud Arndts, Christoph Bolk, Detlev Westerhoff, Thomas Mischke, Thomas Blatt, Ingrid Huethorst, Andrea Loskamp, Iris Loskamp, Gundi Loskamp und Ocke Harrsen geehrt. Harald Hackfort und Josef Wissen sind schon seit 40 Jahren ihren Grün-Weißen treu, während Günther Bollwerk und Wilfried Loskamp es schon auf 50 Jahre Vereinszugehörigkeit bringen.

“Ich habe noch nicht gehört, dass jemand irgendwo 75 Jahre in einem Verein ist”, erklärte der Vorsitzende Olaf Biermann anschließend. Beim SuS gibt es jedoch mit Fritz Meiering einen, der es eben auf diese 75 Jahre Vereinstreue bringt. Den nun fast 90-jährigen Meiering kann man so mit Fug und Recht als grün-weißes Urgestein bezeichnen. Über die Urkunde und die Anstecknadel hat sich Fritz Meiering bestimmt gefreut, auch wenn er schon ähnliche Auszeichnungen in den letzten Jahren erhalten hat. Besonders aber das ihm überreichte Trikot mit seinem Namen und der Rückennummer 75 hat ihn sichtbar gefreut. Es wird beim ihm zu Hause sicherlich einen Ehrenplatz erhalten.

Auf dem Foto von links: Thomas Blatt, Gundi Loskamp, Harald Hackfort, Fritz Meiering, Josef Wissen, Wilfried Loskamp und Ingrid Huethorst

Schreibe einen Kommentar