D-Jugendlichen der HSG sind vorzeitig Meister

Die männliche D-Jugend der HSG HMI hat sich 3 Spieltage vor Saisonschluss die Meisterschaft gesichert. Der souveräne Spitzenreiter gewann das Spitzenspiel am Sonntag gegen BW Dingden mit 28:17 Toren. Die D-Jugend ist in dieser Saison ungeschlagen und steht mit 30:0 Punkten und 334:180 Toren uneinholbar auf Platz 1.
Mit Hinblick darauf, dass es derzeit im Seniorenbereich der HSG im Moment nicht so rund läuft, kann der
Verein auf eine immer besser werdende Jugendarbeit vertrauen. Immerhin wurden letzte Saison vier Jugendmannschaften Meister ihrer Klassen. Die D-Jugend stellt dieses Jahr den ersten Meistertitel für die HSG. Fünf weitere Jugendmannschaften stehen in ihren jeweiligen Klassen zur Zeit auch noch auf dem ersten Platz, so dass weitere Erfolge zu erwarten sind.

Zur D-Jugend gehören:
Cedric Nehring, Kai Schumacher, Leon Menstell, Daniel Teklote, Nick Möllenbeck, Tim Vievering, Marius Rauer, Simon Büdding, Maurice Hötten und Sebastian Lieske. Trainer des erfolgreichen Teams ist Gunnar Menstell

Schreibe einen Kommentar