Marco Scholten ist neuer Trainer beim SuS Isselburg

Was sich in den vergangenen Wochen bereits angekündigt hat, ist jetzt Fakt. Marco Scholten ist neuer Trainer beim SuS Isselburg. Oliver Bollwerk und Martin Pyatt, die den SuS bisher trainierten, haben ihr Amt aus beruflichen Gründen zur Verfügung gestellt. Scholten, der bis Ende November Olympia Bocholt trainierte war schnell ein Kandidat für den SuS. Wie Fußballobmann Michael Moldenhauer erklärte, hat sich der neue Trainer vor seiner Zusage die Anlage vom SuS angesehen und die Bedingungen als nahezu ideal bezeichnet. Am 15. Januar ist Trainingsauftakt. Dann will Scholten mit der Mannschaft das Thema Aufstieg angehen, der aber kein Muss darstellt. Aber wenn nicht jetzt, wann sonst soll der Aufstieg realisiert werden, schließlich hat die Mannschaft mit dem derzeitigen zweiten Tabellenplatz alle Möglichkeiten.

Foto: bocholt.de

Schreibe einen Kommentar