Tag Archives: isselburg

Brand einer Windkraftanlage

Foto: Privat
Gegen 6 Uhr heute Morgen gingen bei der Polizei mehrere Notrufe ein, dass in Isselburg in der Nähe des Wolfsee eine Windkraftanlage brennt. Ob ein Zusammenhang mit dem nächtlichen Gewitter besteht, ist noch nicht geklärt. Bei Eintreffen der Löschzüge aus Isselburg und Anholt brannte der Maschinenraum der Windkraftanlage, sowie einer der Flügel in voller Ausdehnung. Da die Anlage ohne Flügel ca. 100 Meter hoch ist, sind Löscharbeiten unmöglich, so dass die Anlage kontrolliert abbrennen muss. Im Verlauf des Einsatzes stürzten

Polizei ermittelt weiter wegen Brandstiftung

503221_R_by_Paulwip_pixelio
Wie bereits berichtet, wurde die Feuerwehr am Mittwoch zu zwei Bränden gerufen. Ein Einsatzort war dabei am Schüttensteiner Wald. Die Polizei geht davon aus, dass dieser Brand mit "hoher Wahrscheinlichkeit" einer Brandserie zuzurechnen ist, die Anfang Juli begann. Insgesamt handelt es sich um elf Brände in Herzebocholt und Heelden. Am Mittwoch wurde die Feuerwehr zu einem Heckenbrand in den Mühlensteg gerufen. Dort brannte eine acht Meter lange Hecke an der Grundstücksgrenze zum Seniorenheim. Ein Zeuge hatte den Brand bereits mit

Polizei stellt 1,12 kg Kokain sicher

Foto: Bundespolizei
Die Bundespolizei erwischte im Rahmen einer Kontrolle auf dem Parkplatz Kattenhorst an der A3 einen Albaner mit mehr als einem Kilogramm Kokain. Am Montagnachmittag, 22. August  um 16.45 Uhr, hat die Bundespolizei auf der Autobahn A 3 am Rastplatz Kattenhorst einen 32-jährigen Albaner festgenommen. Der Mann war auf der Reise in einem Mazda mit Paderborner Zulassung von Amsterdam nach Paderborn. In den Niederlanden hielt er sich auf Nachfragen der Beamten drei Tage auf. Dort sei er spazieren gewesen und hatte

Illegale Müllentsorgung in Werth

abfall
Ziemlich dreiste Zeitgenossen haben für Verärgerung bei Bewohnern des Werther Teppelwegs gesorgt. Dort wurde offensichtlich Müll illegal einfach am Straßenrand entsorgt, anstatt ihn direkt in Isselburg beim Wertstoffhof abzuliefern. Wie der Landschaftswart Christian Hakvoort auf Anfrage mitteilte, kommt dies häufig vor. Auch Leo Schlütter, ebenfalls Landschaftswart, spricht von einer Zunahme illegal entsorgten Grünschnitts. Der Schüttensteiner Wald, aber auch der Dreiböhmerweg ist immer öfter Ziel illegaler und meist nächtlicher Entsorgungsfahrten. Nun könnte man meinen, dass die Entsorgung von Rasenschnitt oder anderer

Dreikampf an der Vogelstange

bewerber
Die drei Königsbewerber haben es ziemlich spannend gemacht und sich beim Vogelschießen gestern Mittag wahrlich nichts geschenkt. Und mehr als ein dutzend Mal ging von den wartenden Schützen und Besuchern ein langgezogenes „Oooh“ aus. Der Vogel wollte einfach nicht fallen. Der Vogel entpuppte sich als ziemlich standhaft Manfred Potten (59), Monteur bei der Firma Trox, den alle nur als Max kennen, sowie Karl (Charlie) Blatt und Stefan Hetkamp waren als Königsanwärter angetreten. Jeder der drei Kandidaten hatte hatte im Verlauf

Vehlingen hat zwei neue Königskinder

kinderkönigspaar_2016_vehlingen_titel_720
Mit Spieleparcours, Popcorn, Kaffee, Kuchen, kühlen Getränken und dem Tambourcorps feierten die Vehlinger heute ihr neues Kinderkönigspaar und die Preisträger. Das Schießen fand schon gestern statt, heute wurden das neue "kleine" Regentenpaar und die Preisträger der Öffentlichkeit vorgestellt. Während die Jungs auf den Vogel um die Königswürde schießen, versuchen die Mädchen eine möglichst hohe Ringzahl beim Scheibenschießen zu erreichen. Dies gelang Lana Terhorst mit 67 Ringe, die Hannah Boland (62) und ihre Schwester Nele Terhorst (30) auf die Plätze Zwei

Max Schmitz und Ida Beier sind die kleinen Regenten der Isselburger Schützen

Königspaar_klein_titel
In Isselburg ist an diesem Wochenende Schützenfestzeit. Traditionell startet es mit dem Kinderschützenfest, zu dem sich heute ca. 60 Kinder angemeldet hatten. Ein Spieleparcour, Büchsenwerfen und eine Hüpfburg sorgten für Kurzweil. An einem Schießstand wurden mit dem Lasergewehr zunächst die Preise ausgeschossen, bevor es um die Königs- und Königinnenwürde ging. Hier hatten Max Schmitz (10) und Ida Beier (10) das bessere Ende für sich. Beide wollten eigentlich nur aus Spaß mitschießen. Das sie König, bzw. Königin werden, hatten beide nicht

Die fünfjährige Charlotte mit Siegchancen beim Sonnenblumenwettbewerb

sonnenblume_titel_2
Charlotte Schmitz ist gerade mal fünf Jahre jung. Aber die kleine Dame nimmt in diesem Jahr schon am traditionellen Sonnenblumenwettbewerb des Werther Heimatvereins teil und hat dabei mit Unterstützung von Opa Konrad Opitz eine rekordverdächtige Sonnenblume gezüchtet. Alljährlich veranstaltet der Werther Heimatverein seinen Sonnenblumenwettbewerb. Hierbei gibt es drei Kategorien: die Höhe, die Anzahl der Blüten und den Durchmesser der größten Blüte. Heute Nachmittag stand bei dem dreiköpfigen Jurorenteam der Teppelweg auf dem Programm. Bei Konrad Opitz im Garten wurde gemessen

Kriminelle in Heelden unterwegs

handschellen, einbrecher, einbruch, polizei
Gleich drei Vorfälle aus Heelden vermeldete die Polizei vom vergangenen Wochenende. Zunächst schlugen bislang Unbekannte in der Nacht zum Sonntag eine Fensterscheibe eines Wohnhauses an der Millinger Straße ein. Auch ein Lagerschuppen auf dem gleichen Gelände erhielt einen Besuch der Einbrecher. Gestohlen wurden mehrere Elektrowerkzeuge. Am Montagmorgen um 2 Uhr meldete ein Zeuge bei der Polizei, dass ein Autofahrer zwischen dem Klauersweg und der Herkener Straße in ein Maisfeld gefahren sei. Die eingesetzten Beamten stellten auf dem Weg zum Einsatzort

GC Wasserburg Anholt spielt auch im kommenden Jahr in der 2. Golf-Bundesliga

IMG_0185_titel
Die Männer des GC Wasserburg Anholt nutzten am heutigen letzten Spieltag der 2. Golf-Bundesliga den Heimvorteil. Mit dem deutlichen Sieg sicherten sie sich den 3. Tabellenplatz und damit auch den Klassenerhalt. Leidtragender war der GC Düsseldorf, der nun neben dem GC Main-Taunus in die Regionalliga absteigen muss. Abschlusszweiter wurde der GC Rheinhessen-WißbergDer GC Hösel, der die Tabelle souverän anführte, erreichte heute den 2. Platz und als Meister die Relegationsrunde um den Aufstieg in die erste Liga. Grundlage für den Tagessieg

Golf-Damen stürmen in die Regionalliga

So sehen Sieger aus! Anholt´s Golf-Damen feiern Meisterschaft und Aufstieg
Das Damen-Oberliga-Team vom Golfclub Wasserburg Anholt hat den Durchmarsch geschafft. Bei den insgesamt fünf Spieltagen konnten die Damen vier Mal das Grün als Sieger verlassen. Schon da war die Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg in die Regionalliga geschafft. Nur am letzten Spieltag am vergangenen Sonntag musste man dem gastgebenden GC Meerbusch den Vortritt lassen. Insgesamt ließen die Damen die Teams Duisburg, Meerbusch, Schloß Moyland und Erftaue hinter sich. Die erst 2014 gegründete Damenmannschaft feierte seitdem jedes Jahr einen Aufstieg.

Anholter Bücherei unter neuer Leitung

Sylvia Schmidt (links) übernimmt von Elisabeth Ferber die Leitung der Anholter Bücherei
Gestern wurde die bisherige Leiterin der Anholter Bücherei offiziell vom Bürgermeister im Rahmen einer kleinen Feier in den Ruhestand verabschiedet. "Das war sehr schön", erklärte die zukünftige Pensionärin heute bei der Übergabe an ihre Nachfolgerin. Sylvia Schmidt aus Wesel wird zukünftig die Ansprechpartnerin für die ca. 250 Leser und Leserinnen der Bücherei sein. Ab dem 1. Juli ist die 46-jährige Sylvia Schmidt offizielle Nachfolgerin von Elisabeth Ferber. Die gebürtige Ringenbergerin war bisher als Buchhändlerin in Alpen tätig und ist dies

Westfalia ist Stadtmeister

stadtmeister
In Abwesenheit vom SuS Isselburg, der Verein bekam keine Mannschaft zustande, fand am gestrigen Samstag in Werth die Fußball-Stadtmeisterschaft statt. Mit dem FC Heelden, dem gastgebenden SV Werth und Westfalia Anholt wurde die Meisterschaft in drei Spielen über jeweils zweimal dreißig Minuten ausgespielt. Das spektakulärste Spiel war sicherlich der Auftakt zwischen dem FC Heelden und Westfalia Anholt. Die Anholter sahen nach einer 3:0-Führung bereits wie der sichere Sieger aus. Die Schwarz-Gelben aus Heelden schafften buschstäblich in letzter Sekunde noch den

Anholter Golfclub ermittelte seine Meister

Heike Werwach-Schlichtenbrede und Bertho Kleinsman sind die ersten Clubmeister des Jahres 2016 (Foto: Privat)
Am vergangenen Wochenende fanden im Anholter Golfclub die Clubmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren (jeweils ab Altersklasse 50) statt. 14 Damen und 28 Herren hatten sich für die Clubmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren angemeldet und alle freuten sich darauf, nach den hochwasserbedingten Widrigkeiten endlich wieder 18 Löcher in Anholt spielen zu können In beiden Konkurrenzen setzten sich an Tag 1 jeweils die Favoriten an die Spitze. Bei den Damen führte Veronika Stellmach (81 Schläge) vor Dagmar Schlichtenbrede (84) und Andrea Schönig-Schmidt

Isselburg erhielt Besuch aus dem Bundestag

schulte_titel
Im Rahmen ihrer Sommertour kam die Bundestagsabgeordnete Ulla Schulte (SPD) auch wieder nach Isselburg. In diesem Jahr legt sie ihr Augenmerk auf die Pflege alter und kranker Menschen, sowie die dazugehörenden stationären Einrichtungen. Deshalb besuchte sie gestern in Begleitung von Theo Beine und Johann Radstaak das Elisabethhaus in Isselburg. Die Drei wurden von Einrichtungsleiter Wolfgang Jochmann und Pflegedienstleiterin Ellen Lamers empfangen und durch das Haus geführt. Hierbei kam Ulla Schulte auch mit der 72-jährigen Heimbewohnerin Gerda Buddiger ins Gespräch. Die

Große Musikevents in der Nachbarschaft

publikumsfoto
Die Gaststätte „Zum Pitt“ in Suderwick ist auch, aber nicht nur wegen der exzellenten Spareribs bekannt. Pitt-Wirt Manni Britzius, hat sich im Laufe der Jahre zum Veranstaltungsfachmann entwickelt. Mit Ausnahme einer kleinen Sommerpause präsentiert er im Vierwochen Rhythmus im eigenen Saal Livebands unterschiedlichster Musikrichtungen. Von Rock´n`Roll über Pop bis hin zum Hardrock ist für fast jeden etwas dabei. Und zwischendurch kann man auch die eine oder andere Comedy-Veranstaltung besuchen. Fotos (3) und Collage: Frithjof Nowakewitz - Foto unten rechts: White

Einbrecher wird duch Wohnungsbesitzer vertrieben

einbrecher_2_titel_720x400
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wollte ein Einbrecher in einem Wohnhaus an der Werther Straße wohl fette Beute machen, als er gegen 4 Uhr das Fliegengitter des ansonsten offenen Fensters entfernte und in die Wohnung einstieg. Allerdings hatte er die Rechnung ohne den Wohnungsinhaber gemacht. Der war durch die Geräusche aufgewacht und überraschte den Einbrecher. Nach einem kurzen Gerangel konnte der Einbrecher durch das Fenster fliehen. Leider zeigte der Geschädigte den Einbruch erst gegen 8:30 Uhr bei der

Ferienspiele wurden heute eröffnet

IMG_0061_ritter_titel_bericht_1000
Unter dem Motto „Bewegte Zeiten – der Spaß geht weiter“ starteten heute die Isselburger Ferienspiele 2016. Zum Auftakt standen Ritter, Mägde und Burgfräulein im Mittelpunkt. Kurz: es ging um das Mittelalter. Auch in diesem Jahr werden den Kindern von der Evangelischen Kirchengemeinde Isselburg und der Katholischen Kirchengemeinde St. Franziskus Isselburg wieder attraktive Veranstaltungen während der Sommerferien angeboten. Fahrten zur größten europäischen Bauernhof-Erlebnis-Oase nach Kevelaer und zur ZOOM-Erlebniswelt in Gelsenkirchen stehen ebenso auf dem Programm, wie der Besuch des Embricana in

Brandserie geht weiter

Polizeiuniform
Erneut wurde die Feuerwehr heute zu zwei unterschiedlichen Bränden gerufen. In beiden Fällen brannten Stoppelfelder. Gegen 11:30 Uhr wurde im Bereich Höftgraben/Liederner Straße der Brand eines Stoppelfeldes gemeldet und durch die Feuerwehr gelöscht. Der Sachschaden war nur gering, da nur eine kleine Fläche brannte. Mehr Arbeit hatte die Feuerwehr heute gegen 13:50 Uhr. An der Straße Springerlei in Heelden wurde der Brand von zwei Stoppelfeldern entdeckt und von der Feuerwehr gelöscht. Hier beläuft sich der Sachschaden auf ca. 1.000 Euro.

Telekom startet Vectoring-Ausbau in Isselburg

Hans-Willi Baumanns (links) und Michael Carbanje freuen sich auf den Vectoring-Ausbau (Foto: Frithjof Nowakewitz)
Highspeed für Isselburg – Telekom startet Vectoring-Ausbau. Das ist die Überschrift einer Presseinformation der Deutschen Telekom. Heute Morgen fand zu diesem Thema ein Pressegespräch statt, an dem Michael Carbanje in Vertretung für den im Urlaub befindlichen Bürgermeister Rudi Geukes und Hans-Willi Baumanns von der Deutschen Telekom teilnahmen. Baumanns ist für die Ausbauplanung in Isselburg zuständig. Michael Carbanje stellte die enorme Wichtigkeit für ein schnelles Internet dar. „Der Ausbau der Vectoring-Technik durch die Telekom in Isselburg ist eine weitere gute Nachricht

Hat Isselburg einen Feuerteufel?

feuerwehr_loeschfahrzeug_bericht
In der vergangenen Woche hatte es an zwei verschiedenen Tagen in Herzebocholt am Langkampsweg Brände auf einem Getreidefeld gegeben. In der vergangenen Nacht wurde die Feuerwehr zu drei, fast gleichzeitig gemeldeten Bränden gerufen. Um ca. 22.25 wurde der Löschzug Werth zu einem Feuer auf einem Getreidefeld am „Landweg“ gerufen. Dort brannte zusammenfahrenes Stroh auf auf einer Fläche von ca. 8 m². Wie Stadtbrandmeister Markus Berning mitteilte, entstand hierbei eine enorme Rauchentwicklung. Während der Löscharbeiten durch den Löschzug Werth ging bei der

Anholter lebt seinen Traum

böggering 2_titel
„Wej zien elkaar volgende week“ - Ralf Böggering verabschiedet seine Schülerin auf niederländisch. Zweisprachig „bedient“ er seine Kunden, die seit Eröffnung seines Tonstudios Regniet zu ihm nach Anholt kommen. Mitten auf dem Land trifft man sich sozusagen grenzüberschreitend zum Unterricht, Bandcoaching oder auch zu Liveaufnahmen. Deutsch? Holländisch? Nun, hier ist die Nationalität ohnehin egal, denn die Leidenschaft für Musik spricht ohnehin jede Sprache... Gitarren- und Bassunterricht für Anfänger und Fortgeschritte, aber auch Schlagzeugunterricht „for beginners“ sind seit wenigen Wochen bei

Zwei Geldinstitute und eine Bäckerei unter einem Dach

V.l.n.r.: Ivica Mazar (Teamleiter der Volksbank Bocholt eG, Filialeinheit West), Wibke Jansen (Kundenberaterin der Volksbank Bocholt eG, Filiale Werth), Hans Dieter Schmitz (Inhaber Werther Backhaus), Ellen Kaienburg (Verkäuferin im Werther Backhaus) ,Christoph Angenendt (Filialdirektor Sparkasse Westmünsterland, Filialdirektion Isselburg), Christina Tenbruck (Geschäftsstellenleiterin in Werth, Sparkasse Westmünsterland)
Die Volksbank Bocholt eG, die Sparkasse Westmünsterland und das Werther Backhaus planen, ab Ende 2016 einen gemeinsamen Standort in Werth an der Deichstraße 59a zu betreiben. Das geht aus einer Pressemitteilung der Volksbank Bocholt hervor. Bank- und Sparkassenmitarbeiter wechseln nach Lowick, bzw. Isselburg Darin heißt es weiter, dass den Kunden beider Kreditinstitute dort ein Geldautomat, ein Überweisungsterminal sowie ein Kontoauszugsdrucker kostenlos zur Verfügung steht. Zudem wird es ein Beratungszimmer geben, das von beiden Kreditinstituten nach Terminvereinbarung für persönliche Beratungsgespräche genutzt

Zwei neue Königspaare bei den Anholter Schützen

Tim Döring und Melissa Freund sind Anholts neues Kinderschützenkönigspaar (Foto: Privat)
Traditionsgemäß wird das Anholter Schützenfest Freitags mit dem Kinderschützenfest eingeläutet. In Form einer Kinderolympiade können sich die Kleinen an verschiedenen Disziplinen auslassen Dies waren in diesem Jahr 178 Kinder. Und natürlich gibt es auch Jungs und Mädchen, die sich ernsthaft um die Königswürde bemühen. Insgesamt 55 Kinder zwischen acht und dreizehn Jahre wollten Kinderregent werden. Geschafft hat es nach dem insgesamt 245. Schuss Tim Döring. Seine königliche Mitregentin ist  Melissa Freund. Die Preise gingen an Jules Knaven (Kopf), Amely Seidel

Pädagogen-Urgesteine gehen in den Ruhestand

IMG_0333_elting_kreilkamp_kats_850_titel
Nach mehr als 40 Jahre im Schuldienst gehen Wilfried Elting und Josef Kreilkamp in den verdienten Ruhestand. Am vergangenen Freitag, dem letzten Schultag vor den Sommerferien, erhielten sie von Schulleiter Til Huber ihre offizielle Ruhestandsurkunde. Und der Schulleiter machte in seiner Rede gleich deutlich, dass das, bezogen auf Wilfried Elting, eigentlich nicht geht. Schließlich sei Elting immer der Erste, der die Schule bisher morgens auf- und abends wieder abgeschlossen hat. Technik, Chemie, Mathe und Physik hat Elting in seiner 43-jährigen

Streit um Bedarfsentwicklung geht weiter

isselschule_titel
In der Ratssitzung vom 6. Juli ging es unter dem Tagesordnungspunkt 11 um die Bedarfsentwicklung bei dem Betreuungsangeboten an den städtischen Grundschulen. Auf Antrag der SPD sollte in der Sitzung erneut über diesen Punkt diskutiert. Grund hierfür waren für die SPD die Stellungnahmen der Schulen in Isselburg und Anholt, sowie das Ja zur Erweiterung in Werth von 1. Juni. Gerade zu diesem Tagesordnungspunkt hatten sich zahlreiche Eltern und Lehrer der betreffenden Schulen in der Mensa eingefunden. Allerdings konnten sie die

Alexander Lin ist nun auch offiziell Isselburgs neuer Beigeordneter

alexander lin urkundenübergabe_titel_720
Am 1. August 2016 tritt Alexander Lin in der Verwaltung seinen Dienst als Beigeordneter an. Die Position beinhaltet unter anderem die des Kämmerers und die als Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters. In der heutigen Ratssitzung erhielt er von Bürgermeister Rudi Geukes die Ernennungsurkunde. Der 43-jährige gebürtige Kölner verfügt über eine umfangreiche Ausbildung in den Bereichen Informatik, Steuer und Rechtswissenschaften. Von 2005 bis bis Mai 2013 betrieb Alexander Lin eine eigene Steuerberatungskanzlei. Ab Juli 2013 bis Ende Juli 2016 war und ist

Viel Programm beim Musikschulfest

IMG_0240_titel
In erster Linie ging es beim gestrigen Musikschulfest schon musikalisch zu. Aber auch das tänzerische und sportliche kam  nicht zu kurz. Für das umfangreiche Programm hatten die Organisatoren um Musikschulleiter Guido Schrader gesorgt. Während von den Kleinsten der Blockflötengruppe mit Hildegunde Hagemann bis hin zum Jugendblasorchester mit Guido Schrader die zahlreichen Besuchern mit Musik unterhalten wurden, konnten sich die Besucher auch beim Torwandschießen, Erbsenschlagen und Entenangeln die Zeit vertreiben. Für einen Luftballonwettbewerb hatten örtliche Banken und Sparkassen, sowie der Förderkreis

Ohne Mmmmpff geht nichts – Die Verpflegung muss stimmen

collage
Der aktuell in Isselburg herrschende Katastrophenalarm betrifft, Außenstehende meinen das oft, hauptsächlich die Feuerwehr. Die drei Löschzüge der Stadt übernehmen dann die Aufgaben der Überwachung der Pegelstände und die Sicherung gefährdeter Deiche. So ist es auch jetzt. Unterstützung erhalten sie dabei von Feuerwehren aus weiten Teilen Nordrhein-Westfalens. Koordiniert werden die Einsätze der einzelnen Feuerwehrmänner und -Frauen vor Ort vom Einsatzleitwagen vor dem Isselburger Rathaus und überörtlich von der Leitstelle in Borken. Einen ebenso wichtigen Teil zur Katastrophenbewältigung übernimmt aber auch

Geschäftsübergabe 2017 – Karlen bleibt Karlen

IMG_0141_groß
Der Bestatter Klaus Karlen ist nach über 30-jähriger ständiger Bereitschaft zu dem Entschluss gekommen, kürzer zu treten und sein Institut an einen geeigneten Nachfolger zu übergeben. Trotzdem wird er in den nächsten Jahren Ansprechpartner bleiben. „Ich möchte mein Unternehmen in guten Händen wissen“, so Klaus Karlen. Einen Nachfolger in der Familie hat er zwar nicht, dennoch hat er eine sehr gute Lösung gefunden. Mit Achim Klaczynski wird 2017 ein erfahrener Kollege das Ruder übernehmen. Mit seiner Frau Anja führt er
Seite 1 von 6512345...Letzte »