Polizei in Randalierer am Anholter MarktEin bislang unbekannter Täter randalierte am Donnerstagabend, gegen 20 Uhr, im Bereich Kirchstraße / Markt in Anholt. Zeugen konnten dort den Streit eines jungen Pärchens beobachten. Im Verlauf dieser Auseinandersetzung beschädigte der junge Mann zunächst einen geparkten VW Golf am "Markt", indem er eine Flasche gegen die Windschutzscheibe warf. An der Einmündung Niederstraße / Markt warf er ein Fahrrad auf die Motorhaube eines geparkten Pkw. Als er einen Zeugen bemerkte, lief er auf diesen zu und trat ihm mit dem Fuß in die Seite. Als ein weiterer Zeuge zu Hilfe kam, versetzte er diesem einen Faustschlag. Auch die junge Frau in der Begleitung des Mannes wurde vermutlich zuvor geschlagen. Die Zeugen konnten hören, wie diese lauthals rief: "Ich blute." Der Randalierer wurde wie folgt beschrieben: er war ca. 18
Jahre alt, ca. 180 cm groß, war schlank und hatte kurze braune Haare. Er war bekleidet mit einem schwarzen Sweatshirt mit weißer Kapuze und einer schwarzen Hose. Er wurde durch seine Begleitung mit "Max" angesprochen. Die Polizei sucht Zeugen, die die Taten beobachten konnten oder weitere Angaben zu den Beteiligten machen können. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Bocholt unter 02871/2990