Michael Carbanje ist neuer Vorsitzender beim Isselburger Kulturring

"Es ist Tradition, dass der amtierende Bürgermeister auch den Vorsitz beim Kulturring übernimmt", erklärte Rudi Geukes und machte damit deutlich, dass seine sechsjährige Amtszeit als Vorsitzender bei der heutigen Mitgliederversammlung endet. Gleichzeitig schlug er Bürgermeister Michael Carbanje als seinen Nachfolger vor, der dann auch einstimmig von den anwesenden Mitgliedern gewählt wurde.

Von links: Rudi Geukes, Veronika Giesing, Dina Deckers, Gabi Mager, Elfi Schweckhorst und der neue Vorsitzende Michael Carbanje

Zu Beginn der Versammlung, bei der auch die Vertreter der vier Heimatvereine, bzw. Heimatkreise aus Isselburg, Heelden, Anholt und Werth anwesend waren, ging es zunächst um die Berichte des Vorsitzenden, der Geschäftsführerin, der Kassenwartin und der beiden Rechnungsprüfer. Rückblickend berichtet Rudi Geukes für sich und auch für Geschäftsführerin Gabi Mager über die vergangenen Veranstaltungen. Dies waren in 2017 Quite Relaxed im Restaurant "Zur Issel" (früher Nienhaus), "Mindgames" mit Timon Krause in der Wasserburg Anholt und im April 2018 Hobi & Ackermann im Bauerncafe Beusing-Terhorst.  Und alle waren bereits im Vorverkauf zum großen Teil ausverkauft. Am 20. Oktober gastiert dann noch Jördis Tielsch in der Wasserburg Anholt. Klemens Hakvoort vom Isselburger Heimatkreis ließ durchblicken, dass noch nicht viele Menschen die junge Dame kennen würden und daher der Kartenverkauf möglicherweise schleppend verlaufen könnte. Er würde sich mehr davon versprechen, wenn Jördis Tielsch den Bürgern durch die Presse näher gebracht werden würde. (Anmerkung: IL macht das schon seit einiger Zeit)

Für das kommende Jahr ist durch den Kulturring angedacht, ein richtiges "Kulturfest" zu veranstalten, an dem sich in irgendeiner Form alle Vereine beteiligen könnten. Eine Anfrage an 26 Vereine bezüglich so einer Veranstaltung in diesem Jahr ergab, so Rudi Geukes, neun Rückläufer mit ganz unterschiedlichen Antworten. Angesichts der kurzen Vorlaufzeit und der jetzt gerade beginnenden Fußballweltmeisterschaft erschien eine Terminierung solch einer Veranstaltung noch in diesem Sommer den Vereinen zu kurzfristig und daher eher ungünstig. So will der Kulturring das Kulturfest in 2019 mit Nachdruck angehen.

Dina Deckers berichtete als Kassenwartin über die Finanzen des Kulturrings und konnte dabei eine gesunde Kassenlage vermelden. Die einwandfreie Kassenführung wurde durch die beiden Kassenprüfer Traudl Feldhaus und Klemens Hakvoort bestätigt. Sie beantragten daher die Entlastung der Kassenprüferin und des gesamten Vorstandes. Diese wurde einstimmig gewährt.

Dina Deckers (Mitte) überreichte Rudi Geukes einen Blumenstrauß, von Gabi Mager bekam der scheidende Vorsitzende ein kleines Geschenk

Bei der Neuwahl des Vorstandes gab es nur eine personelle Veränderung. Michael Carbanje wurde als neuer Vorsitzender für den ausscheidenden Rudi Geukes einstimmig gewählt. Die übrigen Vorstandsmitglieder Veronika Giesing (stellv. Vorsitzende), Gabi Mager (Gesch.Führerin), Elfi Schweckhorst (stellv. Gesch.Führerin) und Dina Deckers (Kassenwartin) wurden in ihren Positionen von der Versammlung bestätigt. Für die ausscheidende Kassenprüferin Traudl Feldhaus wurde als Nachfolgerin Annelore Blecking gewählt. Carbanje erklärte nach seiner Wahl, dass er sich bemühen wolle, in die doch ziemlich großen Fußstapfen von Rudi Geukes zu treten. Veronika Giesing dankte Geukes für die sechsjährige Tätigkeit als Vorsitzender und stellte vor allem die guten Verbindungen von Geukes zu Künstleragenturen heraus. Der scheidende Vorsitzende hatte vorher erklärt, dass mittlerweile Künstler oder Agenturen eigeninitiativ beim Kulturring anrufen. "Die haben gemerkt, dass es hier einen Kulturring gibt, der noch echte vielfältige Kultur veranstalten will", so Geukes. Dazu gehört nun eben auch Jördis Tielsch, die am 20. Oktober das Publikum mit Pop-Hymnen verzaubern will, die sich tiefgründig und trotzdem leichtfüßig und mit leisem Humor entwickeln.

Fotos: Frithjof Nowakewitz



Schreibe einen Kommentar

Headlines