Lossprechungen und Ehrungen bei der VKF Renzel

Wenn ihr mitmacht, dann können wir gemeinsam die Welt erobern”! Dies war die Botschaft, die Firmenchef Heinz Renzel den ehemaligen Azubi`s bei der gestrigen Lossprechung im Saal der Gaststätte Langenhorst zu rief. Angesichts der bereits jetzt weltweiten Aktivitäten des Unternehmens, kommt die Ankündigung für die jetzt Übernommenen vielleicht ein wenig spät, gibt aber die Philosophie des Unternehmens und die der Firmenleitung wieder. Ein paar weiße Flecken auf dem Globus gibt es ja noch.

In einer Feierstunde bei Kaffee und Kuchen wurden zunächst die Mitarbeiter geehrt, die in den verschiedensten Abteilungen bereits 10, 20 und 30 Jahre dem Unternehmen angehören. Geschäftsführer Joachim Ostendorf nahm die Ehrung vor und berichtete vor allem bei denen aus dem beruflichen Werdegang, die schon 20 oder 30 Jahre dabei sind. Die Meisten haben ja die Anfangsjahre des Unternehmens selbst erlebt. Den Start auf verschiedenen Bauernhöfen in Spork ebenso, wie den Umzug und den Neustart am jetzigen Standort in Heelden. Produktionsleiter Klaus Drommelschmidt gehörte auch zu denen, die seit 30 Jahre dem Unternehmen die Treue halten. Für ihn war und ist es wichtig, dass jeder jeden Tag 100 Prozent gibt und nach Feierabend zufrieden nach Hause gehen kann. Dabei kam er bei seinem Renzel-Einstieg aus einer ganz anderen Branche. Als ausgebildeter Bäcker galt er sozusagen als Quereinsteiger. Drommelschmidt betonte im Übrigen auch, dass auch behinderte Menschen durchaus eine Chance auf einen guten und sicheren Arbeitsplatz bei der VKF Renzel haben.

43 langjährige Mitarbeiter wurden geehrt

Für 10-jährige Betriebszugehörigkeit wurden Fabian Schmidt, Maria Flür, Yvonne Giesing, Vera Sammet, Ina Bonnes, Nina Vosgröne, Ramona Ledwon, Roland Volmring, Michael Schilderink, Daniel Jakobsohn, Martina Scholten, Anja Nijmann, Ruth Heisterkamp, Tatiana Sordon, David Cleven, Stephanie te Laake, Johanna Bußkamp, Simone Dollinger, Tobias Wiltink, Sebastian Christ, Nico Mäteling, Michael Habers, Mathias Hidde, Karina Schmeink, Maike Decreßin, Kerstin Stoverink, Johannes Fahrland, Rita Hogefeld, Lynn Tepaße, Alexander Booms, Ottmar Dellemann, Sabine Elting und Dagmar Kuhne geehrt.

Seit 20 Jahre gehören Heike Reimer, Uli Kosthorst, Stefan Hustede, Jochen Thier, Björn Jansen, Sandra Stenneken, Sascha Theiss und Gabriele Krabbe dem Unternehmen an.

Die beiden Urgesteine, die seit 30 Jahre bei der VKF Renzel arbeiten, sind Klaus Drommelschmidt und Klaus Seifert.

Zwei ehemalige Azubi`s hat es nach Australien gezogen

Insgesamt 11 Auszubildende hatten im Sommer ihre Prüfung in den unterschiedlichsten Berufen erfolgreich abgelegt. Dies waren im Einzelnen Dominik Moersig, Yannick Tewesmeier, Alexander Buß, Dennis Krusius, Alina Otto, Christopher Sonnen, Kai Saaber, Kevin Riegert, Bastian Detzkies, Maximilina Schwöppe und Sebastian Telaar. Erwähnenswert an dieser Stelle ist sicher die Tatsache, dass bis auf Dominik Moersig und Yannik Tewesmeier alle ehemaligen Auszubildenden übernommen wurden. Die beiden Genannten wollen bei einem einjährigen Aufenthalt in Australien Erfahrungen sammeln.

Fotos: Frithjof Nowakewitz

 

-Anzeige-

Schreibe einen Kommentar

Headlines