Die Gruppeneinteilung für die vier Fußballvereine steht. Westfalia Anholt tritt natürlich in der Kreisliga A  an und trifft mit Fortuna Millingen und BW Wertherbruch auf Mannschaften aus der Nachbarschaft.

In der Kreisliga B Gruppe 1 tummeln sich mit dem SV Werth, dem FC Heelden und Westfalia Anholt II gleich drei "städtische" Mannschaften. Da sind spannende Nachbarschaftsduelle vorprogrammiert.

In der Kreisliga C hätte die Einteilung ähnlich wie in der Kreisliga B sein können. Leider hat man die "städtischen" Mannschaften etwas auseinander gerissen. Die dritte Mannschaft von Westfalia spielt in der Gruppe 1, während SuS Isselburg und der SV Werth II in der Grupp 2 ins Rennen gehen. Die zweite Mannschaft des FC Heelden spielt in der Gruppe 3

Hier der erste Spieltag aller Mannschaften

  • 19. 8. - 15:00 - Westfalia Anholt - SV Bislich
  • 19.8. - 13:00 - Westfalia Anholt II - SV Krechting II
  • 19.8. - 15:00 - SV Werth - DJK Sportfreunde 97/30 Lowick II
  • 19.8. - 15:00 - 1. FC Heelden - DJK TuS Stenern II
  • 19.8. - 13:00 - SV Brünen II - Westfalia Anholt III
  • 19.8. - 13:00 - SV Werth II - FC Olympia Bocholt III
  • 19.8. - 13:00 - 1. FC Heelden II - SV Ringenberg II
  • 23.8. - 19:30 - SuS Isselburg - SC Grün-Weiß Vardingholt III
  • 23.8. - 19:30 - PSV Wesel III - SuS Isselburg II

Foto: Frithjof Nowakewitz