Am Freitagnachmittag befuhr gegen 15:45 Uhr ein 20-jähriger Autofahrer aus Isselburg die Werther Straße in Bocholt stadtauswärts. In Höhe des Abzweigs "Am Hagelkreuz" fuhr er auf den vorausfahrenden Wagen eines 66-jährigen Autofahrers aus Bocholt auf. Dieser wollte rechtsabbiegen und hatte abgebremst. Der 66-Jährige verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 5.500 Euro.