Handball Logo-300x264 in HSG-Reserve schlägt Tabellenführer aus Dinslaken

Die HSG-Reserve gewinnt gegen den Tabellenführer aus Dinslaken

Seine zweite Saisonniederlage musste gestern der souveräne Tabellenführer der 2. Kreisklasse, MTV Dinslaken 5M,  gegen die Reserve der HSG hinnehmen. Das Hinspiel in Dinslaken wurde noch hoch mit 20:33 verloren. Gestern drehte die HSG-Reserve den Spieß um. Das sah zunächst zwar nicht so aus, denn die Gäste führten schnell mit 3:1. Dann jedoch wurde die Deckung von einer 5:1-Formation auf 6:0 umgestellt. In der Folgezeit bekamen die Vereinigten das Spiel immer besser in den Griff, so dass die Seiten mit einer 10:9 Führung gewechselt wurden.

Im zweiten Abschnitt führten die Vereinigten zwischenzeitlich mit vier Toren Vorsprung, konnten diesen jedoch nicht halten. Die Gäste glichen kurz vor Schluss zum 20:20 aus. Wieder einmal war es dann Thomas Zey, der mit seinen Toren den 22:20 Endstand herstellte. Zey mit insgesamt 12 erzielten Toren, sowie gute Torwartleistungen waren mitverantwortlich für die gelungene Revanche gegen den Tabellenführer.

Die HSG-Reserve spielte in folgern Aufstellung:

Im Tor: Christian Spiekers-Müller und Harald Hardering

Arne Mende, Norbert Zey (1), Michael Büdding, Gunnar Menstell (3), Pascal Jocks (4), Mario Nehring (2), Thomas Bucksteeg, Thomas Gisbers, Michael Samplonius, Michael Ernst und Thomas Zey (12)