Hans-Georg Trinker wird ein Westfale

Trainer Hans-Georg Trinker bei dem Aufstieg mit dem SV Werth in die Kreisliga A (Archivfoto IL)
Trainer Hans-Georg Trinker schaffte 2010 mit dem SV Werth den Aufstieg in die Kreisliga A (Archivfoto IL)

Wie berichtet, wird Hans-Georg Trinker als Trainer des SV Werth seinen Vertrag zum Saisonende nicht verlängern. Stattdessen wird Trinker ab der kommenden Saison die erste Mannschaft von Westfalia Anholt trainieren. Auf Anfrage wurde dies aus gut unterrichteten Westfalia-Kreisen jetzt auch bestätigt.

Heute Morgen hatte Fußballabteilungsleiter Jürgen Schulz in einer Pressemitteilung erklärt, dass Trinker den SV Werth nach sieben Jahren erfolgreicher Arbeit zum Saisonende verlassen werde.

Eine offizielle Bekanntmachung zur Verpflichtung von Hans-Georg Trinker soll durch Westfalia Anholt erfolgen, sobald der Vertrag unterschrieben ist.



Schreibe einen Kommentar

Headlines