Erst zur Wahl und dann zur Wahlparty

Am 14. Januar wird der Nachfolger von  Rudi Geukes als Bürgermeister gewählt. Zur Auswahl stehen mit Michael Carbanje, Johannes Epping und Olaf Roßmüller drei Kandidaten. Einer von Ihnen wird feiern können, sofern er mehr als die Hälfte aller Stimmen auf sich vereinigen kann. Wie bei allen Wahlen, schließen die Wahllokale um 18 Uhr. Wer von den drei Kandidaten das bessere Ende für sich hat, wird nach Ausszählung der Stimmen, kurz nach Wahlende im Pädagogischen Zentrum (PZ) der Verbundschule am Stromberg bekannt gegeben.

(Noch)Bürgermeister Rudi Geukes lädt in diesem Zusammenhang alle Bürger, Wahlhelfer und Interessierte zur “Wahlparty” ins PZ ein.

 

 

-Anzeige-

Schreibe einen Kommentar

Headlines