Der MGV-Eintracht ehrt 13 Mitglieder für langjährige Vereinstreue

 

 

Ehrung Gruppenbild Privat Bericht1 in Der MGV-Eintracht ehrt 13 Mitglieder für langjährige Vereinstreue

Der Vorsitzende Bernd Exlager konnte zahlreiche Mitglieder für langjährige Vereinstreue auszeichnen (Foto: Privat)

Gestern fand im Restaurant Legeland die Jubilarehrung des Männergesangvereins (MGV) Eintracht statt. Im Rahmen eines kleinen Festes wurden insgesamt 13 Mitglieder für ihre langjährige Treue geehrt.

Im gut gefüllten Saal konnte der Vorsitzende Bernd Exlager neben den aktiven Sängern und ihren Frauen auch dreizehn Jubilare aus dem Kreis der passiven Mitglieder begrüßen. Nachdem der Chor den Abend mit einigen Liedern eröffnet hatte, wurden die Jubilare mit einer Ehrennadel und einer Urkunde ausgezeichnet. Exlager dankte dabei besonders für die langjährige Treue zum Verein, denn es gibt Mitglieder, die bereits seit vierzig Jahre dem Verein die Treue halten.

Außerdem dankte der Vorsitzende den Mitgliedern für die vielfache finanzielle Unterstützung des Vereins, ohne die so manche Aktivitäten nicht möglich wären. Im Anschluss an die Ehrung konnten sich die Gäste an einem rustikalen Buffet stärken. Der Chor läutete dann den gemütlichen Teil des Abends mit weiteren Liedern ein.

Folgende Mitglieder wurden geehrt:

Theodor Tenk, Ralf Kruckau, Rudi Herzog und Jürgen Verhoeven (10 Jahre)

Hermann Terhorst, Heinz Onstein Sen., Hermann Volmering, Peter Wißmann, Benno Heisterkamp, Ralf Jungebluth, Albert Höltermann (20 Jahre)

Peter Schmidt und Hans Liebrand (40 Jahre)

Diese Artikel könnten dich auch interessieren!