Tweeter button Facebook button
Nachrichten

Allgemein

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Isselburg

Megchelen wird zum Eldorado für Oldtimerfans

Das Oldtimer-Festival in Megchelen/NL ist seit Jahren ein Publikumsmagnet. Hier treffen sich die Liebhaber alter Traktoren, Landmaschinen und LKW´s, aber auch die Fans amerikanischer Show-Trucks. Die Idee dazu entstand allerdings in den 80er-Jahren bei der Familie Daniels in Anholt. Anschließend trafen sich die Liebhaber alter Traktoren jährlich am ersten Augustwochenende auf dem weitläufigen Gelände der Daniels. Damals ...
Archivfoto: Frithjof Nowakewitz

Anholter Greenteam auf Pflegetour

In allen Stadtteilen kümmern sich private Menschen ehrenamtlich darum, dass das Stadtbild einigermaßen ansehnlich ist. Zumindest die Pflege verschiedener Grünanlagen werden von den Ehrenamtlichen übernommen. Dies ist auch in Anholt so. Da kümmert sich das selbsternannte Greenteam um den Lidl-Kreisel, die Hecke an der Klever Straße, auf dem Friedhof um die Gräber von Wilm Rinck ...
greenteam_bearbeitet-1

Demmingbrücke wurde auf Mängel kontrolliert

Im Kreis Borken gibt es 89 Fahrbahnbrücken und 43 Radwegbrücken an Kreisstraßen. Diese Brücken müssen in sechsjährigem Turnus auf Mängel überprüft werden. Heute fand die Prüfung an der Demmingbrücke statt. Die Brücke, die im Grenzbereich von Bocholt und Isselburg die Bocholter Aa überquert, besteht aus einer Stahlbeton-Fahrbahnplatte, ist 43 Meter lang und etwas mehr als ...
brückenprüfung_2

Anholt´s neuer Schützenkönig heißt Stefan Eising

Anholt hat einen neuen Schützenkönig. Carsten Meyer, Ulrich Borkes, Johannnes Messing und Stefan Eising wetteiferten mit dem Schrotgewehr um die Königswürde. Letztendlich hatte Stefan Eising das bessere Ende für sich. Zu seiner Königin wählte er die 29-jährige Bilanzbuchhalterin Nicole Daniels.  Share
könig_bearbeitet-1

Pater Hugo verstarb gestern nach langer Krankheit

Am frühen Sonntag Morgen verstarb in Münster nach langer schwerer Krankheit Pater Hugo. Er wird vor allem den Menschen in Schüttenstein als Pater der Gemeinde St. Trinitas gut bekannt sein, in der über 30 Jahre tätig war. Pater Hugo wurde am 6. Juni 1932 als 6. Kind des Landwirts Josef Martin Stahl und seiner Ehefrau Maria in ...
pater hugo

Markus Bruns ist Jungschützenkönig

Markus Bruns ist seit Sonntag Abend, 17:15 Uhr, neuer Jungschützenkönig in Anholt. Seine Mitregentin ist Lisa-Marie Schnelting. König und Königin sind beide jeweils 20 Jahre alt.  Insgesamt 22 Jungschützen haben sich am Schießen beteiligt. Um die Königswürde stritten dann noch 12 Schützen. Um 17:15 Uhr, nach dem 81 Schuss auf die Königswürde gab Markus Bruns ...
P1050701

Ehrungen beim Anholter Tambourcorps

Traditionell ist der Schützenfest-Sonntag in Anholt auch der Tag, an dem das Anholter Grenzlandtambourcorps seine langjährigen Mitglieder ehrt. Dies geschieht immer beim Frühstück bei der noch amtierenden Schützenkönigin. Ort des Geschehens war diesmal das Clubheim von Westfalia Anholt. Dorthin hatte die Königin den König, das Throngefolge und eben auch das Grenzlandtambourcorps zum Frühstück geladen. Neben ...
spaan_bearbeitet-1

Miles Knaven ist Kinderschützenkönig

In Anholt ist Schützenfest. Den Beginn machten traditionell am gestrigen Freitag die Kleinsten beim Kinderschützenfest. Eine kleine Olympiade sorgte für Kurzweil bei den Kindern, bevor das Königsschießen begann. Um 19:17 Uhr kürte sich Miles Knaven mit dem 196. Schuss zum König. Zur Königin wählte er für sein Regentjahr Julie Reddel aus.  Ca. 175 Kinder hatten sich ...
königspaar_titel_foto_fontayn

Programm für´s Anholter Schützenfest steht

Am kommenden Wochenende ist in Anholt wieder Schützenfestzeit. Freitag und Sonntag ermitteln die Kinder und die Jungschützen ihren neuen König. Montag werden dann die Nachfolger der Regenten Kai Heveling und Alexa Schirrmacher gesucht. Der Freitag beginnt wie üblich mit dem Kinderschützenfest. Neben dem Königsschießen steht für die Unterhaltung der kleinen Teilnehmer und Besucher wieder die Kinderolympiade mit ...
Kai Heveling und Alexa Schirrmacher bilden das neue Anholter Schützenkönigspaar (Foto: Frithjof Nowakewitz)

Ganz spontan einen E-Roller gewonnen

Beim heutigen "Tag der offenen Tür" von e.comfort-mobile war es nicht so, dass nun tausende Menschen das Gelände der Firma in Heelden an der Bocholter Straße gestürmt hätten. Aufgrund der hohen Temperaturen war das auch nicht wirklich zu erwarten. Unter den Besuchern war auch Karin Winkels aus Ulft/NL. Allerdings brauchte sie einen gewissen Anstoß, um nach Heelden ...
e-roller-gewinnerin_bearbeitet-1

Ausstellung im Anholter Heimathaus wird verlängert

Die Ausstellung „Anholt 1945-1975“, die am 8. Mai im Heimathaus in Anholt, Hohe Str. 10, eröffnet worden ist, hat eine erfreulich große Resonanz gefunden. Deshalb wird die Ausstellung verlängert. Weit über 200 Besucher haben die Ausstellung bisher gesehen. Bei vielen von ihnen sind alte Erinnerungen wieder wach geworden, und zahlreiche Geschichten wurden beim Betrachten der ...
IL-Archivfoto

Laufen und Spenden ist Finn Filip eine Herzensangelegenheit

Finn Filip Spiekers ist 10 Jahre jung, wohnt in Vehlingen, geht jetzt nach den Ferien auf ein Gymnasium in Bocholt, spielt Fußball bei Westfalia Anholt, war Handballer bei der HSG und ist schon begeisterter Langstreckenläufer. Und mit seinen Läufen sammelt er Geld und spendet es dem Friedensdorf in Oberhausen. Aber wie kommt ein 10-jähriger Junge ...
Fin Filip Spiekers vor dem Start beim Halderner Volkslauf (Foto: Privat)

Schlossgeister legten Prüfung erfolgreich ab

Nach der dreijährigen Ausbildung im Parkhotel Wasserburg haben nun Florian Schmitz, Heinrich Schmitz, Felix Kuhn und Aileen Zimmermann ihr Abschlussprüfung bestanden. Drei von ihnen sogar mit Auszeichnung. In der vergangenen Woche fand die Lossprechung statt. "Wir freuen uns wieder über so einen erfolgreichen Jahrgang und wünschen unseren „Ex“-Azubis alles Gute für die Zukunft und freuen uns, ...
Foto: Privat

90 Jahre Tambourcorps Werth – Ehrung mit Emotionen

Das Tambourcorps Werth feierte gestern sein 90-jähriges Bestehen. Dazu hatte sich das Corps 16 Vereine eingeladen, mit denen gemeinsam auf der Rasenfläche hinter der Werther Stadthalle gefeiert wurde. Es gab viel Lob für den Verein, viel Dank vom Verein, aber auch eine Ehrung mit sehr viel Emotionen. Musikalisch präsentierten sich die Musikvereine aus Ammelo, Vehlingen, Anholt, ...
IMG_1411_heubers_bericht_klein

Bürgermeister appelliert an Glasfaserzauderer

Nach dem Isselburg mit 37 und Wert mit 31 Prozent ziemlich nah an die erforderlichen 40 Prozent gekommen sind, hat die Deutsche Glasfaser die Frist, die eigentlich am 20. Juni abgelaufen ist, noch einmal verlängert. In einem Brief an alle Haushalte hat nun auch Bürgermeister Rudi Geukes an die Bürger appelliert, die sich noch nicht ...
geukes_bm_bericht

“Netzwerk Asyl” bringt Resolution in die heutige Ratssitzung

Gestern Abend trafen sich 15 Mitglieder des "Netzwerk Asyl" im Ev. Gemeindehaus Isselburg, auch um Lösungen für die alltäglichen Probleme zu finden. Die Mitglieder kümmern sich um die Flüchtlinge, die in der Unterkunft am Klärwerk untergebracht sind. Aus den Gesprächen ging hervor, wie vielfältig die Arbeit der Netzwerkler ist. Dabei wurde auch nicht unter den ...
Rat beschließt Neubau der Flüchtlingsunterkunft am Klärwerk (Archivfoto: Frithjof Nowakewitz)

Wolfskinderstube in der Anholter Schweiz

Viele Tierkinder bevölkern derzeit den Biotopwildpark Anholter Schweiz. Heute ist noch ein kleines Wisentkind dazugekommen. Vor fünf Wochen, genauer gesagt am 18. Mai erblickten allerdings gleich fünf Wolfskinder das Licht der Welt. Die drei Mädchen und zwei Jungs sind gesund und munter. Und die Wolfseltern Kira und Cesar natürlich auch. Heute wurde der Wolfsnachwuchs der ...
Zwei, die sich scheinbar schon verstehen

Auf nach Schweden

Schweden, das Land der Mitternachtssonne ist dieses Jahr Ziel von insgesamt 47 Jungen und Mädchen, sowie 7 Betreuerinnen und Betreuern der Evangelischen Kirchengemeinden Isselburg und Millingen-Hueth. Wie Pfarrer Michael Binnenhey mitteilt, startet der Tross am kommenden Samstag, dem 27. Juni. Es geht in den Ort Timmersdala, knapp 30 Kilometer von  Mariestadt entfernt. Das Haus Sjöhaga ...
unterkunft schweden

Breitband für den ländlichen Raum

Heute fand in Dülmen eine Veranstaltung statt, die die Breitbandversorgung für den ländlichen Raum zum Thema hatte. Zahlreiche Referenten machten deutlich, dass eine Kommune ohne Breitbandversorgung auf Dauer keine Zukunft hat. Die Breitbandverkabelung ist heute Standortfaktor Nummer Eins, noch vor Verkehrsanbindungen, Grund- und Gewerbesteuer oder Strompreise. Es ist unstrittig, dass aufgrund heutiger Arbeitsweisen mit Computer ...
Gilt Turbopower zukünftig auch für die Internetgeschwindigkeit in Isselburg?

Musikschul-Open-Air in der Verbundschule

Am kommenden Samstag, dem 20. Juni findet auf dem Schulhof der Verbundschule am Stromberg das Musikschul-Open-Air der Musikschule Isselburg statt. Von 15 – 18 Uhr singen und musizieren zahlreiche Ensembles. Die Früherziehungsgruppen unter der Leitung von Hildegunde Hagemann eröffnen das Fest mit Liedern und Tänzen. Das Jugendblasorchester unter der Leitung von Zweigstellenleiter Guido Schrader präsentiert ...
Musikschule Isselburg

Zwei Vereine unter einem Dach

"Wir hatten Visionen, gute Ansätze, wir hatten Mut, kein Geld, aber viel vor!" So beschrieb gestern Heinz Streuff die Entstehung des Vereinsheims des FC Heelden, die Weiterentwicklung bis hin zur jetzigen Fertigstellung und Einweihung der erweiterten Umkleideräume, sowie den Bau des Schießstandes für den Bürgerschützenverein. Zu dieser Feier hatten sich die beiden Vereine mit den benachbarten ...
IMG_0693_titel

Viel Spaß beim Vehlinger Seniorennachmittag

Am gestrigen Mittwoch ging es im Vehlinger Bürgerhaus rund, denn der von Heinz Neuhaus organisierte Seniorennachmittag feierte sein 2-jähriges Bestehen. Dazu hatte man sich einen ziemlich prominenten Landwirt eingeladen. Der mit “tollen Überraschungen” angekündigte Seniorennachmittag in Vehlingen war ein voller Erfolg. Nach Kaffee und Kuchen haben die 56 Teilnehmer herzhaft über die Geschichten von Bauer Heinrich Schulte-Brömmelkamp ...
heini

Familientag beim Werther Heimatverein

Am Sonntag, dem 21. Juni findet der Familientag des Heimatvereins Werth statt. Wie im Vorjahr, so geht es auch jetzt wieder per Fahrrad zum Ponyhof Leiting. Start ist um 14 Uhr am Heimathaus. Wie der Verein mitteilt, ist die Teilnahme, auch für Nichtmitglieder, kostenlos. Für Kaffee, Kuchen und alkoholfreie Getränke, sowie für die Unterhaltung der ...

Wanderung zum Klärwerk

Am Samstag, dem 20. Juni lädt der Anholter Heimatverein seine Mitglieder und auch Gäste zur Mittsommernachtswanderung ein. Start ist um 18 Uhr am Heimathaus (Hohe Straße 10).  Das Ziel der Wanderung ist die Kläranlage. Die dortige Betriebsleitung wird die Besucher durch die Anlage führen und die Funktionsweise erklären. Die Wanderung endet mit einem gemütlichen Beisammensein. ...
Klärwerk Isselburg

Einweihungsfeier in Heelden

Am kommenden Samstag, dem 13. Juni, wird in Heelden die Erweiterung des FCH-Vereinsheims, sowie der Schießstand des Heeldener Bürgerschützenvereins offiziell eingeweiht. Lost geht es um 14 Uhr. Für das leibliche Wohl ist in flüssiger und fester Form bestens gesorgt und für die kleinen Gäste steht eine Hüpfburg bereit. Share

Radtour des Heimatkreis Isselburg fällt aus

Wie Geschäftsführer Klemens Hakvoort vom Heimatkreis Isselburg mitteilt, musste die für den 20. Juni angekündigte Radtour aus terminlichen Gründen abgesagt werden. Ein Ersatztermin ist bis jetzt nicht vorgesehen. Share
Symbolfoto

Rentierkälbchen Svenja wird von Hand aufgezogen

Am 3. Mai kam Rentierkälbchen Svenja im Biotopwildpark Anholter Schweiz auf die Welt. Doch die Rentiermama entwickelte nicht die notwendigen Muttergefühle, um ihr kleines Kälbchen mit allem Notwendigen zu versorgen. Da musste dann Tierpfleger Maik Elbers einspringen.  Nachdem die Rentierkuh sich weigerte, das kleine Kälbchen anzunehmen, nahm Tierpfleger Maik Elbers es notgedrungen mit nach Hause, um ...
IMG_0597svenja_maik_rentier_titel

Isselburgs Stadtfest – Ritter, bummeln und genießen

Kurz nach 11 Uhr nahm Bürgermeister Rudi Geukes die Schere und zerschnitt damit das Flatterband. Damit war das heutige Stadtfest dann auch offiziell eröffnet. Im Laufe des Tages schlenderten nach einer ersten Schätzung von Jürgen Hesse ca. 6000 Besucher über die Minervastraße, den Münsterdeich und zu den Rittern an der Drengfurter Straße. Die Geschäfte auf der Minervastraße ...
Stadtfest 2015_25_titel

Pfarrzentrum in Isselburg wurde eröffnet

In einen Festakt wurde heute das neue Pfarrzentrum am Münsterdeich eröffnet. Das Gebäude, gelegen zwischen der St. Bartholomäuskirche und dem Wehrturm, zeigt sich von innen hell und weiträumig, während es sich äußerlich der Kirche und dem Turm anpasst. Aschermittwoch 2014 begannen die Bagger damit, das alte Pfarrheim abzureißen. Nicht alle Isselburger waren damit einverstanden. Heute, ...
winkel_schlüssel_bericht

Loren aus Nigeria wohnt im Asylbewerberheim

Das afrikanische Land Nigeria ist fast täglich in den Schlagzeilen der Nachrichten, weil es dort zu Terroranschlägen der Dschihadisten der Boko-Haram-Gruppe kommt. Frauen und Kinder sind oftmals Ziel von Entführungen und Zwangsehen, von Vergewaltigung und Mord. Vier Schüler, bzw. Schülerinnen der Klasse 10C der Verbundschule trafen sich im Beisein von Sozialarbeiterin Daisy Bley mit einer Bewohnerin des ...
Jeron Storm, Tom Landsknecht, Lia Sofie Schneider und Lena Giesing interviewten Loren aus Nigeria. Das Gesicht der jungen Frau wurde auf ihren Wunsch hin unkenntlich gemacht. (Foto: Frithjof Nowakewitz)
« 1 2 3 61 »
PAGETOP
Copyright © ISSELBURG-LIVE All Rights Reserved.
Powered by WordPress & BizVektor Theme by Vektor,Inc. technology.