Radarmessgeraet in 87 sind 37 zuvielAuf der Anholter Straße in Vehlingen sind nun mal nur 50 km/h erlaubt. Dies schien ein Autofahrer oder eine Autofahrerin nicht gewusst zu haben. Obwohl man ab dem Ortseinangsschild eben nicht schneller fahren darf. Die Polizei stellte bei einer Messung eine Geschwindigkeit von 87 km/h fest. Das sind 37 km/h zu viel. Die Konsequenz wird teuer. Das wird voraussichtlich 160 Euro kosten. Hinzu kommen Gebühren, wahrscheinlich drei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.