Elternabend im DRK-Haus zum Thema Kinder und moderne Medien

Das Familienzentrum DRK-Haus für Kinder in Anholt, An der Kranenweide 1, bietet einen Elternabend zum Thema „Kinder und moderne Medien“ an. Viele Eltern sind heute verunsichert, ob ihre Kinder bereits mit Smartphone und Co umgehen dürfen.

Die Kinder sind neugierig darauf, aber sie sollen auch nicht überfordert werden. Wie können Kinder im Kindergartenalter und junge Grundschüler spielerisch den Umgang mit dem Tablet, dem Smartphone oder dem PC erlernen, ohne dabei überfordert zu werden? Wie viel Zeit sollen sie mit modernen Medien verbringen? Diese Fragen beantwortet der Medienpädagoge Klaus Tembrink am Elternabend, 26. April um 20 Uhr im DRK-Haus für Kinder, der Eintritt dazu ist frei. Um vorherige Anmeldung unter 02874-7069484 wird jedoch gebeten.

Foto: Helene Souza / pixelio.de

 



Schreibe einen Kommentar

Headlines