Gestern Abend bobachtete eine Funkstreife auf der B67 ein Auto, das in starken Schlangenlinien vor ihnen herfuhr. Gegen 22:40 Uhr hielten sie das Auto in Höhe Dierteweg an und kontrollierten den Fahrer. Ein Drogentest dirket vor Ort bestätigte den Verdacht der Beamten. Der 34-jährige Mann aus Kalkar stand unter Drogeneinfluss. Der Mann musste die Beamten zur Wache nach Bocholt begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Die Weiterfahrt wurde dem 34-Jährigen bis zur vollständigen Ausnüchterung untersagt. Ein entsprechendes Buußgeldverfahren wurde durch die Polizisten eingeleitet.



Hits: 315