Der Löschzug Isselburg wurde gestern zu einem Verkehrsunfall auf der Millinger Straße in Heelden gerufen, an dem ein LKW und ein PKW beteiligt waren. Wie der Stellv. Stadtbrandmeister Oliver Kiefmann berichtet, wurde bei dem Unfall eine Person verletzt. Die Feuerwehr trennte mit technischem Gerät die beiden ineinander verkeilten Fahrzeuge und klemmte an dem PKW die Batterie ab. Insgesamt war der Löschzug Isselburg mit vier Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften im Einsatz, der gegen 20:30 Uhr beendet war.

Foto: Feuerwehr

Hits: 1130

Schreibe einen Kommentar